Vor­ankün­di­gung: Hobby‑, Künst­ler- und Ideen­markt in Rattelsdorf

Herbst- und Weih­nachts­ideen – haus­ge­mach­te Kuchen und Tor­ten – über 90 Aus­stel­ler in und vor der Hal­le, Livevorführungen

Auch in die­sem Jahr prä­sen­tiert sich der Hobby‑, Künst­ler- und Ideen­markt in Rat­tels­dorf kurz vor der begin­nen­den Advents- und Weih­nachts­zeit und zwar am 23.11. und wird wie­der das Ver­an­stal­tungs­ma­gnet für Besu­cher aus Nah und Fern sein.

Recht­zei­tig um ein­zig­ar­ti­ge und außer­ge­wöhn­li­che Weih­nachts­ge­schen­ke­zu erbeu­ten oder ideen­rei­che Advents- und Weih­nachts­de­ko­ra­ti­on kau­fen zu kön­nen, erwar­ten Sie in und vor der Abten­berg­hal­le über 90 Aus­stel­ler. Ergat­tern Sie aus­ge­fal­le­ne Geschen­ke, Deko­ar­ti­kel und kunst­vol­le Gebrauchsgegenstände.

Aus der brei­ten Ange­bots­pa­let­te kön­nen hier nur eini­ge Schwer­punk­te genannt wer­den, wie z.B. Holz- und Laub­sä­ge­ar­bei­ten, Öl- u. Acryl­bil­der, Patch­work, Fenster‑, Tür‑, und Wand­schmuck, Serviettentechnik,feine Ton- und Glas­ob­jek­te, Por­zel­lan, Lam­pen, genäh­te Stirn­bän­der, 3‑D-Kar­ten, Ser­vi­et­ten­tech­nik, Pup­pen­klei­dung, Geld­ge­schenk­ver­packun­gen, Weih­nachts­krip­pen, hand­ge­filz­te Acces­soires, Hand­ar­bei­ten aus Stof­fen, Honig- und Honig­pro­duk­te, Flecht­wa­ren, Schwing­bö­gen, Schmuck in allen Vari­an­ten, Taschen und Sei­den­tü­cher, Häkel­müt­zen, Schö­nes im Land­haus­stil, Künst­ler­bä­renund vie­les mehr.

Wie wär´s schon jetzt mit Weih­nachts­li­kör, lecke­ren Plätz­chen oder doch lie­ber einer Krip­pe, Schnee­män­ner, Wind­lich­ter oder Engeln? Beliebt und bekannt sind die Holz­fi­gu­ren­vor der Hal­le und natür­lich wie­der mit dabei.

Brett­chen­we­ben ist eine sehr alte Tech­nik, die fast in Ver­ges­sen­heit gera­ten ist. Es ist eine spe­zi­el­le Form des Band­we­bens mit Hil­fe soge­nann­ter „Brett­chen“. Zum Aus­üben der Tech­nik braucht man nicht viel. Wol­le, ein Web­schiff­chen und die Web­brett­chen und schon kann es los­ge­hen. Von ein­fa­chen bis kom­pli­zier­ten Tech­ni­ken und Mustern ist alles mög­lich. Und eines ist sicher: Brett­chen­we­ben machtsüchtig.

Freu­en Sie sich auf eine neue Aus­stel­le­rin die unter dem Mot­to: „Die Fas­zi­na­ti­on liegt in der Bewegung“vor der Hal­le neu zu fin­den ist. Die hand­ge­fer­tig­ten Pro­duk­te unter­lie­gen dem Kon­zept der ange­wand­ten Mecha­nik. Bei den Model­len han­delt es sich um Auto­ma­tas. Sie wer­den auch oft als Mecha­ni­cal-Toys oder Kine­tic-Art bezeich­net. Die­se Begrif­fe umschrei­ben nicht elek­tri­sche beweg­li­che Maschi­nen die sich aus mecha­ni­schen Gebil­den wie Nocken, Zahn­rä­dern, Getrie­be, Hebel und Grif­fe zusam­men­set­zen. Als Mate­ri­al wer­den haupt­säch­lich Holz, Metal­le und Dräh­te verwendet.

Auch dies­mal wur­de wie­der an die Tier­lieb­ha­ber gedacht. Die seit Jah­ren belieb­te Aus­stel­le­rin mit Ihren Pfer­de- und Hun­de­lecker­lies ist wie­der mit dabei. Auch eine Aus­stel­le­rin die Hun­de­hals­bän­der sowie Lei­nen und Zube­hör in krea­ti­ver beson­de­rer Art im Ange­bot hat.

Unser beson­de­res High­light in Rat­tels­dorf: Taschen aus Auto­gur­ten. Ja, Sie lesen rich­tig, die wun­der­schön bun­ten aber auch schlich­ten Hand­ta­schen sind aus Auto­si­cher­heits­gur­ten her­ge­stellt. Jetzt kann also Ihre Geld­bör­se genau­so gesi­chert sein wie Sie im Auto – die Taschen sind unver­wüst­lich. Sie kön­nen sogar bei 30°C in der Wasch­ma­schi­ne gewa­schen werden.

Der belieb­te Stand mit den hand­ge­web­ten Tep­pi­chen ist wie­der ver­tre­ten. Nicht mehr weg­zu­den­ken: Die mobi­le Drucke­rei. Bier­deckel und Ser­vi­et­ten nach eige­nen Wün­schen bedrucken las­sen. Natür­lich wie­der mit dabei: Der Stand Men­schen für Menschen.

Wie­der mit dabei ein Aus­stel­ler-Ehe­paar, das aus einer gro­ßen Aus­wahl an Höl­zern klei­ne Klötz­chen macht und die­se dann mit Magne­ten ver­se­hen. An die­sen Magne­ten kann man an Foto­sei­len aus Draht Noti­zen, Foto´s oder Post­kar­ten befe­sti­gen. Es gibt auch die Mög­lich­keit ein Draht­seil an der Wand zu befe­sti­gen, um sich eine Pinn­wand zu gestal­ten. Selbst­ver­ständ­lich gibt es bun­te und auch der Jah­res­zeit ent­spre­chen­de Magne­te. Beson­ders beliebt sind die fer­tig gepack­ten Sets – für vie­le sicher­lich das Weih­nachts­ge­schenk des Jahres.

Neu mit dabei: z.B. Filz­schals, Treib­holz­ket­ten, Wich­tel, Filz­pup­pen, Stein­trö­ge, Schlüs­sel­an­hän­ger, genäh­te Ket­ten, Filz­ro­sen, Glas­kunst mit Vor­füh­rung, Sei­den­schals afri­ka­ni­scher Per­len­schmuck, Ker­zen­kunst, gestrick­te Advents­krän­ze, Pul­lis und Schals, fili­gra­ne Durch­bruchs­ke­ra­mik, Male­rei (Enk­au­stik), Tor­ten­de­ko­ra­ti­on, Span­schach­teln, genäh­te und gestrich­te Taschen und Klei­dung, Gobe­lin­bil­der und vie­les mehr.

Jetzt vor dem bevor­ste­hen­den Weih­nachts­fest ver­die­nen gera­de die Aus­stel­ler mit „Gruß­kar­ten“ ganz beson­de­re Auf­merk­sam­keit! Wo gibt es schon so ein­ma­li­ge Weih­nachts­kar­ten (aber auch für alle ande­ren Gele­gen­hei­ten), als hier! Eini­ge Aus­stel­ler sind seit vie­len Jah­ren dabei, den­noch legt der Ver­an­stal­ter Wert dar­auf, dass jedes­Jahr vie­le Plät­ze neu ver­ge­ben wer­den, um auch immer wie­der für die Besu­cher für ein abwechs­lungs­rei­ches Ange­bot zu sor­gen. Auch dies­mal gibt es also vie­le neue Aus­stel­ler, mit neu­en ande­ren krea­ti­ven Ideen.

Die Deut­sche Mul­ti­ple Skle­ro­se Gesell­schaft Bay­ern (Bezirk Ober­fran­ken) ist mit einem Infor­ma­ti­ons­stand ver­tre­ten. Dort kön­nen alle Inter­es­sier­ten und Betrof­fe­ne (ob selbst oder als Ange­hö­ri­ger) Infor­ma­tio­nen bekom­men. Aber auch für das leib­li­che Wohl ist wie­der Bestens gesorgt. Die belieb­ten haus­ge­mach­ten Kuchen und Tor­ten (ger­ne auch zum Mit­neh­men) und der lecke­re haus­ge­mach­te Ama­ret­to-Punsch mit Sah­ne­häub­chen darf wie immer natür­lich nicht feh­len. Aber auch ande­re Spei­sen und Geträn­ke war­ten auf Sie.

Für die Schnäpp­chen-Jäger gibt es ein Kom­plett-Ange­bot der bereits drei erschie­ne­nen Hobbyevent-Backbücher(Kuchen, Tor­ten, Weih­nachts­bäcke­rei) – übri­gens das idea­le Weihnachtsgeschenk.

In Ver­bin­dung mit einem Gewinn­spiel wer­den alle Besu­cher auf­ge­for­dert den schön­sten Stand zu prä­mie­ren. Es win­ken tol­le Prei­se für alle Teilnehmer.

Übri­gens: Die ersten 100 Besu­cher erwar­tet eine zusätz­li­che Über­ra­schung am Eingang!

Nähe­re Infor­ma­tio­nen gibt es beim Hob­bye­vent-Team unter der Tel. Nr. 089 5028809 oder www​.hob​bye​vent​.de