Rober­to Pät­zold neu­er Trai­ner der Regio­nal­li­ga­mann­schaft des FC Ein­tracht Bam­berg 2010

Fuß­ball Regio­nal­li­gist FC Ein­tracht Bam­berg 2010 hat Rober­to Pät­zold (34) als neu­en Trai­ner ver­pflich­tet und ihn am Mon­tag Nach­mit­tag offi­zi­ell vor­ge­stellt. Der diplo­mier­te Sport­wis­sen­schaft­ler folgt Hans Jür­gen Hei­den­reich nach, der den zum Sai­son­ende aus­ge­lau­fe­nen Ver­trag auf eige­nen Wunsch nicht ver­län­gert hat. Pät­zold unter­schrieb beim FCE einen Zwei­jah­res­ver­trag und wird am 11. Juni, beim Trai­nings­auf­takt zur neu­en Sai­son, die erste Übungs­ein­heit lei­ten. “Durch mei­ne Tätig­keit als Stütz­punkt­ko­or­di­na­tor des Baye­ri­schen Fuß­ball-Ver­ban­des, die ich seit 1. Sep­tem­ber 2012 aus­übe und been­de, arbei­te ich ja mit dem FC Ein­tracht bereits zusam­men. Von daher ken­ne ich natür­lich den Ver­ein, das macht man­ches ein­fa­cher. Auf mei­ne neue Auf­ga­be als Chef­trai­ner freue ich mich. Sie ist eine Her­aus­for­de­rung, die ich ger­ne anneh­me”, so der neue Mann an der Sei­ten­li­nie. Auch FCE Vor­sit­zen­der Mathi­as Zeck ist mit der Per­so­na­lie Pät­zold zufrie­den, denn “Rober­to ist ein jun­ger und moti­vier­ter Trai­ner, der unse­rer Ansicht nach zu unse­rer Phi­lo­so­phie, mit jun­gen Spie­lern zu arbei­ten, genau passt”.

Als Spie­ler trug Pät­zold unter ande­rem das Tri­kot von SV Rot-Weiß Wer­neu­chen, SV Empor Ber­lin und SpVgg Wes­se­ling- Urfeld. Sei­ne Trai­ner­sta­tio­nen waren SV Rot-Weiß Wer­neu­chen ( für die U10 bis U13) und SpVgg Wes­se­ling-Urfeld (für die U16 bis U23). Zudem fun­gier­te er als DFB-Stütz­punkt­trai­ner in Enzberg/​Pforzheim (U12 bis U15) sowie als Aus­wahl­trai­ner des Badi­schen Fuß­ball­ver­bands (U13 bis U17 männ­lich, U19 weib­lich). Wei­ter­hin war er Mit­ar­bei­ter des Badi­schen Fuß­ball­ver­ban­des und dort für die Koor­di­nie­rung Lehr­gangs­we­sen, Trai­ner­aus- und ‑Fort­bil­dung sowie das Aus­wahl­trai­ning zuständig.

In die neue Regio­nal­li­ga Bay­ern Sai­son star­tet der FC Ein­tracht Bam­berg 2010 am 12. Juli. Mehr über den Fuß­ball beim FCE gibt es im Inter­net unter www.fc-eintracht-2010-de. Aktu­el­les aus der Regio­nal­li­ga bie­tet der Baye­ri­sche Fuß­ball- Ver­band online unter www​.bfv​.de an.

Schreibe einen Kommentar