Forch­hei­mer Gesund­heits­amt unter­stützt die HIV-Test­wo­che 2014

Die baye­ri­sche HIV-Test­wo­che fin­det die­ses Jahr in der Zeit vom 02.06. bis 06.06.2014 statt. Ziel der Akti­on ist es, Per­so­nen mit erhöh­tem HIV-Risi­ko für die HIV-Früh­testung zu moti­vie­ren. Der Test dient unter ande­rem als Motivationsfaktor

  • sich mit der per­sön­li­chen Risi­ko­si­tua­ti­on aus­ein­an­der zu setzen
  • even­tu­ell vor­han­de­ne Wis­sens­lücken zu schlie­ßen und
  • die Moti­va­ti­on zu gesund­heits­be­wuss­tem, ver­ant­wor­tungs­vol­lem Han­deln zu stärken.

Als Platt­form der Kam­pa­gne ist die Web­site www​.test​jetzt​.de ein­ge­rich­tet. Hier sind für jeden wei­te­re Infor­ma­tio­nen frei zugänglich.

Das Gesund­heits­amt Forch­heim unter­stützt die­se wich­ti­ge Auf­klä­rungs­ar­beit. Wäh­rend des Akti­ons­zeit­rau­mes bie­tet eine Aus­stel­lung im Gesund­heits­amt viel­fäl­ti­ge Infor­ma­ti­ons­an­ge­bo­te für die inter­es­sier­te Bevöl­ke­rung. Dar­über hin­aus wer­den ganz­jäh­rig nach Ter­min­ab­spra­che im Gesund­heits­amt indi­vi­du­el­le Bera­tungs­ge­sprä­che und die Mög­lich­keit der anony­men und kosten­frei­en HIV-Testung angeboten.

Schreibe einen Kommentar