Euro­pa­wahl 2014: Das Ergeb­nis in der Stadt Bayreuth

Am Diens­tag, 27. Mai, hat der Stadt­wahl­aus­schuss das Ergeb­nis der Euro­pa­wahl in der Stadt Bay­reuth in einer öffent­li­chen Sit­zung ermit­telt und fest­ge­stellt. Von den 57.280 stimm­be­rech­tig­ten Bay­reu­ther Bür­ge­rin­nen und Bür­gern nah­men 21.750 Wäh­le­rin­nen und Wäh­ler an dem Urnen­gang teil. Die Anzahl der gül­ti­gen Stim­men beträgt 21.667, 83 Stim­men waren ungültig.

Hier die wich­tig­sten Zah­len zum Aus­gang der Wahl:

CSU: 7.220 Stimmen
SPD: 5.277 Stimmen
BÜND­NIS 90/DIE GRÜ­NEN: 3.133 Stimmen
FDP: 1.177 Stimmen
Freie Wäh­ler: 530 Stimmen
Die Lin­ke: 767 Stimmen
Alter­na­ti­ve für Deutsch­land (AfD): 1.757 Stimmen

Ins­ge­samt stan­den 24 Par­tei­en zur Wahl. Sämt­li­che Ein­zel­er­geb­nis­se ein­schließ­lich der Gewin­ne und Ver­lu­ste im Ver­gleich zur Euro­pa­wahl 2009 kön­nen im Inter­net unter www​.bay​reuth​.de (Rubrik „Poli­tik & Sozia­les“ > „Wah­len“) abge­ru­fen werden.

Schreibe einen Kommentar