Nico­las Gört­ler erfolg­reich­ster Tor­schüt­ze der Regio­nal­li­ga Bayern

Nicolas Görtler

Nico­las Görtler

Trotz der deut­li­chen 2–6 Nie­der­la­ge am letz­ten Spiel­tag gegen die U‑23 Mann­schaft des TSV 1860 Mün­chen gibt es in Bam­berg zumin­dest für einen Spie­ler einen ech­ten Grund zum Fei­ern: Der zwei­fa­che Tor­schüt­ze der Par­tie, Nico­las Gört­ler, krönt sei­ne über­ra­gen­de Sai­son mit dem Titel „Tor­schüt­zen­kö­nig 2013/14 der Regio­nal­li­ga Bay­ern“. Mit sei­nem 21. Tref­fer über­hol­te er in buch­stäb­lich „letz­ter Sekun­de“ noch den Iller­tis­se­ner Tor­jä­ger Vita­lij Lux (20 Tref­fer). Mit drei wei­te­ren direk­ten Betei­li­gun­gen an Toren der Dom­städ­ter ist es die bis­lang erfolg­reich­ste Sai­son des 24-jäh­ri­gen Bam­ber­gers, der auch schon für Wehen-Wies­ba­den in der 3. Liga aktiv war. Der gesam­te Ver­ein gra­tu­liert Nico­las Gört­ler zu die­ser her­aus­ra­gen­den Lei­stung. Für min­de­stens eine wei­te­re Sai­son wird er die Vio­let­ten-Anhän­ger mit sei­nen Toren beglücken kön­nen, denn sein Ver­trag läuft noch bis zum 31.06.2015.

Schreibe einen Kommentar