„5‑Eu­ro-Busi­ness“ – 9 Teams bele­ben die jun­ge Grün­der­sze­ne in Bayreuth

Symbolbild Bildung

Von einem inter­ak­ti­ven Stadt­plan Bay­reuths über eine Smart­pho­ne-Tasta­tur für Seh­be­hin­der­te und Blin­de bis hin zu einem Lager- und Umzugs­ser­vice für Stu­den­ten – 9 Stu­die­ren­den-Teams der Uni­ver­si­tät Bay­reuth star­te­ten mit ihren Geschäfts­ideen im Rah­men des „5‑Euro-Business“-Wettbewerbs mit dem Wirt­schafts­pa­ten­tref­fen im Mai in die Unternehmensphase.

In der Unter­neh­mens­pha­se des pra­xis­ori­en­tier­ten Wett­be­werbs set­zen die Stu­die­ren­den ihre selbst ent­wickel­te Geschäfts­idee vom 14.05.2014 bis zum 04.07.2014 in die Pra­xis um. Als sym­bo­li­sches Start­ka­pi­tal erhal­ten die Teams jeweils 5 Euro. Füh­rungs­kräf­te ortan­säs­si­ger Unter­neh­men beglei­ten die jun­gen Grün­der wäh­rend der Pra­xis­pha­se als Wirt­schafts­pa­ten. Die Teams set­zen sich inter­dis­zi­pli­när zusam­men – Wirt­schafts­wis­sen­schaft­ler, Juri­sten und Phy­sik-Stu­den­ten sind unter Ande­rem vertreten.

Hin­ter­grund

Beim „5‑Euro-Business“-Wettbewerb agie­ren Stu­die­ren­de par­al­lel zum Stu­di­um sechs Wochen lang als Unter­neh­mer. Im Team ent­wickeln sie eine Geschäfts­idee und bekom­men das nöti­ge Fach­wis­sen in beglei­ten­den Semi­na­ren in den Berei­chen Mar­ke­ting, Pro­jekt­ma­nage­ment und Recht ver­mit­telt. Abschluss und Höhe­punkt des Pro­jekts ist die Abschluss­ver­an­stal­tung am 14. Juli 2014, bei der die Grün­der­teams ihr Unter­neh­men vor einer fach­kun­di­gen Jury mit Ver­tre­tern aus Wirt­schaft und Hoch­schu­le prä­sen­tie­ren. Es wer­den Prei­se im Gesamt­wert von 1.800 Euro verliehen.

Pro­jekt­trä­ger und Sponsoren

Das „5‑Eu­ro-Busi­ness“ ist ein Pro­jekt des Bil­dungs­werks der Baye­ri­schen Wirt­schaft e. V. und HOCH­SPRUNG, dem Hoch­schul­Pro­gramm für Unter­neh­mens­Grün­dun­gen. Im Som­mer­se­me­ster 2014 fin­det der „5‑Euro-Business“-Wettbewerb an den Hoch­schul­stand­or­ten Ingol­stadt, Pas­sau und bereits zum zwölf­ten Mal in Bay­reuth statt. Regio­na­ler Ver­an­stal­ter ist die Uni­ver­si­tät Bayreuth.

Haupt­spon­so­ren des Pro­jekts sind bay­me vbm – Die baye­ri­schen Metall- und Elek­tro-Arbeit­ge­ber sowie die baye­ri­schen Spar­kas­sen. Als Initi­al­spon­sor fun­giert die ISU – Inter­es­sen­ge­mein­schaft süd­deut­scher Unter­neh­mer e.V.

Ver­tre­ter fol­gen­der Fir­men enga­gie­ren sich im Som­mer­se­me­ster 2014 als Wirtschaftspaten:

Hand­werks­kam­mer für Ober­fran­ken / IHK Ober­fran­ken / ISPEX AG / KAE­SER KOM­PRES­SO­REN SE / LfA För­der­bank Bay­ern / Netz­Ma­gi­ster / Nox­um GmbH / Uni­ver­si­tät Bay­reuth / VVS Hol­ding GmbH

Geschäfts­ideen „5‑Eu­ro-Busi­ness“ Som­mer­se­me­ster 2014 in Bayreuth

BASS (Be a Smart Stu­dent) GbR

Inter­net­platt­form zur gebün­del­ten Dar­stel­lung von Stu­den­ten­ra­bat­ten im Raum Ober­fran­ken (Wer­be­platt­form)

Beyond Inno­va­tions GbR

Ent­wick­lung einer uni­ver­sel­len Mini­ta­sta­tur für Smart­pho­nes: Die­se Tasta­tur soll an android­fä­hi­ge Smart­pho­ne ange­steckt wer­den kön­nen, damit sich vor allem Seh­be­hin­der­te und Blin­de bei der Menü­füh­rung ori­en­tie­ren kön­nen und somit erleich­ter­ten Zugang zu Smart­pho­nes und neu­er Tech­nik erhalten

Drinks2you GbR

Geträn­ke-Lie­fer­ser­vice nach Ladenschluss

F&F Dyna­mics GbR

Kon­struk­ti­on eines Hal­ters für Kar­ten im Kre­dit­kar­ten­for­mat, um in Fit­ness­stu­di­os RFID­Mit­glieds­kar­te sicher aufzubewahren

FUN­TA­STISCH-EVENTS GbR

Pla­nung und Orga­ni­sa­ti­on von Kindergeburtstagen

gar­den-sit­ting GbR

Platt­form zur Ver­mitt­lung von Stu­den­ten an Gar­ten­be­sit­zer, die kurz­fri­stig Hil­fe benötigen

Scratch Map Bay­reuth GbR

Inter­ak­ti­ver Stadt­plan Bay­reuths mit spe­zi­el­lem Auf­druck zum „Weg­rub­beln“ („scrat­chen“), ver­se­hen mit 20–30 tol­len Frei­zeit- und Nacht­ak­ti­vi­tä­ten für Studierende

seme­ster­box GbR

Lager- und Umzugs­ser­vice für Bay­reuth mit fol­gen­den Angeboten:

  • Lager­raum für Möbel und pri­va­te Gegen­stän­de für Stu­den­ten, die ins Aus­land gehen
  • Aus­fahr­ten zu Ikea für Bay­reu­ther und Lie­fer­ser­vice für Möbelbestellungen.

UBT GbR

Ver­kauf von Caps und Turn­beu­teln mit dem Schrift­zug UBT zur Eta­blie­rung der Mar­ke UBT (Uni­ver­si­tät Bay­reuth) bei Stu­die­ren­den – vor allem wäh­rend der Fuß­ball-Welt­mei­ster­schaft und dem Uni­strand 2014

Schreibe einen Kommentar