Oberfranken: Aktuelle Berichterstattung zur Urteilsverkündung im Fall Peggy

Morgen, Mittwoch, 14. Mai 2014, spricht das Landgericht Bayreuth das Urteil im Wiederaufnahmeverfahren um das seit 2001 vermisste Mädchen Peggy Knobloch. Das Bayerische Fernsehen nimmt im Anschluss an die Urteilsverkündung ab 10.00 Uhr eine Extra-Ausgabe der Rundschau ins Programm, die zudem auf www.br.de/nachrichten live gestreamt wird.

Außerdem ändert das Bayerische Fernsehen aus aktuellem Anlass sein Programm und sendet von 22.00 bis 22.45 Uhr

„BR extra: Mordfall Peggy – Das Urteil“

Unter anderem berichtet auch die „Frankenschau aktuell“ um 17.30 Uhr über das Urteil im Peggy-Prozess.

Daneben berichtet der Hörfunk auf B5 aktuell, der radioWelt am Mittag auf Bayern 2 und in den Nachrichten auf Bayern 3 und Bayern 1.

Online wird der Peggy-Prozess in einem Live-Blog unter www.br.de begleitet.

Darüber hinaus werden Hintergrundinformationen angeboten. So können alle Prozesstage im Rückblick noch einmal nachgelesen werden. Auf einer Grafik wird die Spurensuche der Ermittler vor Ort in Lichtenberg dargestellt, und ein Zeitstrahl geht zurück bis auf den 7. Mai 2001, dem Tag, an dem das Mädchen Peggy verschwand.