Ein­bre­cher erbeu­ten meh­re­re Rei­fen­sät­ze aus einer Lagerhalle

Symbolbild Polizei

BAY­REUTH. Mit meh­re­ren Rei­fen­sät­zen im Wert von meh­re­ren tau­send Euro ent­ka­men unbe­kann­te Ein­bre­cher in der Nacht zum Diens­tag. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet um Zeugenhinweise.

Nach ersten Erkennt­nis­sen gelang­ten die unbe­kann­ten Täter im Zeit­raum von Mon­tag, 19 Uhr bis Diens­tag, 7 Uhr, nach Auf­bruch des Zugangs­to­res in die Lager­hal­le eines Han­dels­un­ter­neh­mens in der Otto-Hahn-Stra­ße in Bay­reuth. Die­se Lager­hal­le wird zur Hälf­te von einer benach­bar­ten Fir­ma zur Lage­rung von Rei­fen­sät­zen genutzt. Die Ein­bre­cher nutz­ten die Gele­gen­heit und ent­wen­de­ten, nach dem Durch­bre­chen einer Trenn­wand, meh­re­re gela­ger­te Rei­fen­sät­ze. Die Scha­dens­hö­he ist zum momen­ta­nen Zeit­punkt noch unbe­kannt, dürf­te sich jedoch auf meh­re­re tau­send Euro summieren.

Die Kri­mi­nal­po­li­zei­in­spek­ti­on Bay­reuth hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet um Mithilfe:

  • Wer hat in der Nacht zum Diens­tag ver­däch­tig­te Wahr­neh­mun­gen im Bereich der Otto-Hahn-Stra­ße in Bay­reuth gemacht?
  • Wem sind dort ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge aufgefallen?
  • Wer kann sonst Anga­ben machen, die mit dem Ein­bruch in Zusam­men­hang ste­hen könnten?

Zeu­gen wer­den gebe­ten, sich mit der Kri­mi­nal­po­li­zei­in­spek­ti­on Bay­reuth unter der Tel.-Nr. 0921/506–0 in Ver­bin­dung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar