Sai­son­er­öff­nungs­fest in der Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be Unterstürmig

Symbolbild Bildung

Die Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be fei­ert zum Auf­takt der Sai­son ein Fest unter dem Mot­to „Nach­hal­tig leben – mit Spaß und Genuss“. Dazu lädt die Umwelt­sta­ti­on am Sonn­tag, dem 4. Mai, von 14 bis 17 Uhr herz­lich ein.

Klein und Groß haben Spaß in der Lias-Grube. Bild: Ulrike Schaefer/Umweltstation Lias-Grube

Klein und Groß haben Spaß in der Lias-Gru­be. Bild: Ulri­ke Schaefer/​Umweltstation Lias-Grube

Das Fest mar­kiert den Start in die Sai­son und stellt zugleich das neue Schwer­punkt­the­ma „Sein satt haben? Nach­hal­ti­ger Kon­sum und Lebens­stil als Brücke für die Zukunft“ vor. Das viel­sei­ti­ge Pro­gramm bie­tet Infor­ma­tio­nen und Aktio­nen für Groß und Klein:
Es fin­den ein Floh­markt für Kin­der und jeweils zur vol­len Stun­de Füh­run­gen durch das Umwelt­zen­trum statt. Dar­über hin­aus wer­den ver­schie­de­ne Sta­tio­nen ange­bo­ten, um bei­spiels­wei­se die Natur als Kräu­ter­apo­the­ke und Schön­heits­farm ken­nen­zu­ler­nen oder ein­mal selbst Papier zu schöp­fen und vie­les mehr.

Regio­na­le Lecke­rei­en wie Zie­ba­las­käs, Bau­ern­brot sowie Kaf­fee und Kuchen sor­gen bis 17 Uhr dafür, dass das leib­li­che Wohl und die Kli­ma­bi­lanz in der Lias-Gru­be stim­men. Infos unter 09545 950399 oder www​.umwelt​sta​ti​on​-lias​gru​be​.de

Schreibe einen Kommentar