Sper­rung Fo 11 zwi­schen Kir­cheh­ren­bach und Weilersbach

Die Kreis­stra­ße FO 11 wird ab dem Orts­en­de von Kir­cheh­ren­bach bis zur Ein­mün­dung in die B 470 bei Wei­lers­bach wegen Stra­ßen­bau­ar­bei­ten ab Diens­tag, 22.04.2014, bis vor­aus­sicht­lich Sams­tag, 26.04.2014, für den gesam­ten Ver­kehr gesperrt.

Die Umlei­tung erfolgt in Kir­cheh­ren­bach über die Kreis­stra­ße FO 2 (Haupt­stra­ße) bis zum Bahn­über­gang Wie­sent­hau, wei­ter über die Staats­stra­ße St 2236 nach Forch­heim-Reuth und von dort über die Bun­des­stra­ße B 470 bis zur Ein­mün­dung der Kreis­stra­ße FO 11 bei Wei­lers­bach und umgekehrt.

Wäh­rend der Voll­sper­rung kann die Bus­li­nie 222 Forch­heim-Wei­lers­bach-Kir­cheh­ren­bach-Pretz­feld-Göß­wein­stein sämt­li­che Hal­te­stel­len in Kir­cheh­ren­bach nicht anfah­ren. ÖPNV-Fahr­gä­ste wer­den auf die Fahrt­mög­lich­kei­ten mit dem Zug ab dem Bahn­hof hin­ge­wie­sen. Die Bus­li­nie fährt in die­ser Zeit von Wei­lers­bach über die B 470 direkt nach Pretz­feld. Dort kön­nen auch die Hal­te­stel­len „Am Back­ofen“ in Pretz­feld sowie „Abzweig Kolm­reuth“ und „Altreuth„nicht bedient wer­den. Fahr­gä­ste kön­nen an der Hal­te­stel­le „Post“ oder „Schloß­berg“ in Pretz­feld zustei­gen oder mit dem Zug ab Bahn­hof fahren.

Schreibe einen Kommentar