Uni­ver­si­tät Bay­reuth: Ein­la­dung zur Weih­nachts­vor­le­sung am 16. Dezem­ber 2013, 19 Uhr im Audimax

Dr. Chri­sti­ne Berg­mann spricht über ‚Kin­der­rech­te‘

„Alle Jah­re wieder…“

fin­det in der Uni­ver­si­tät Bay­reuth die Weih­nachts­vor­le­sung im Audi­max statt, die von Prof. Dr. mult. Eck­hard Nagel gestal­tet und orga­ni­siert wird. Gemein­sam auf die Ereig­nis­se der ver­gan­ge­nen Mona­te zurück­zu­blicken und einen Aus­blick auf das kom­men­de Jahr zu wagen – dafür steht die­se Tradition.

In die­sem Jahr wird Dr. Chri­sti­ne Berg­mann zum The­ma ‚Kin­der­rech­te‘ spre­chen. Die SPD-Poli­ti­ke­rin und Bun­des­mi­ni­ste­rin a.D. für Fami­lie, Senio­ren, Frau­en und Jugend war von März 2010 bis Okto­ber 2011 im Auf­trag der Bun­des­re­gie­rung als Unab­hän­gi­ge Beauf­trag­te zur Auf­ar­bei­tung des sexu­el­len Kin­des­miss­brauchs tätig.

Zur Weih­nachts­vor­le­sung laden Uni­ver­si­täts­prä­si­dent Prof. Dr. Ste­fan Lei­ble, der Vor­sit­zen­de des Uni­ver­si­täts­ver­eins, Horst Eggers, sowie Prof. Dr. mult. Eck­hard Nagel, Geschäfts­füh­ren­der Direk­tor des Insti­tuts für Medi­zin­ma­nage­ment und Gesund­heits­wis­sen­schaf­ten der Uni­ver­si­tät Bay­reuth, ein. Die Ver­an­stal­tung ist öffent­lich und kosten­frei zu besuchen.

Ter­min: Mon­tag, 16. Dezem­ber 2013
Zeit: 19 Uhr
Ort: Cam­pus der Uni­ver­si­tät Bay­reuth, Audimax
Uni­ver­si­täts­stra­ße 30, D‑95447 Bayreuth

Da die Weih­nachts­vor­le­sun­gen stets gut besucht sind, wer­den Jour­na­li­stin­nen und Jour­na­li­sten für die nament­li­che Platz­re­ser­vie­rung um eine Anmel­dung bis Mon­tag, 16.12.2013, 10 Uhr bei Frau Kat­rin Reum (Kon­takt sie­he unten) gebe­ten, danke!

Die Weih­nachts­vor­le­sung der Fakul­tät für Rechts- und Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten ist ein fester Bestand­teil des vor­weih­nacht­li­chen Uni­ver­si­täts­ge­sche­hens in Bay­reuth. Sie bie­tet eine her­vor­ra­gen­de Gele­gen­heit zur Rück­be­sin­nung auf die ver­gan­ge­nen Mona­te und zur Dis­kus­si­on rele­van­ter gesell­schafts­po­li­ti­scher Fra­gen in einem fest­li­chen Rah­men. In den Vor­jah­ren konn­ten bereits Lothar Späth, Bri­git­te Zypries, Dr. Wolf­gang Schäub­le, Dr. Ste­fan Krie­ger, Dr. Tho­mas de Mai­ziè­re, Ger­hard Schrö­der, Joa­chim Gauck, Dr. Nor­bert Lam­mert sowie Jean Assel­born als Refe­ren­ten für die Weih­nachts­vor­le­sung der Uni­ver­si­tät Bay­reuth gewon­nen werden.

Schreibe einen Kommentar