Forch­heim: Schü­ler­coach drin­gend gesucht

Wie jedes Jahr haben sich meh­re­re Schü­ler der Adal­bert-Stif­ter-Mit­tel­schu­le frei­wil­lig gemel­det, am Schü­ler­coa­ching teil­zu­neh­men. Das Team Forch­heim der Stif­tung „Der Schü­ler­coach“ sucht drin­gend für drei Schü­le­rin­nen und Schü­ler einen männ­li­chen und zwei weib­li­che Coa­ches, die bereit sind, sich ein­mal wöchent­lich für ein bis ein­ein­halb Stun­den mit einem Schü­ler zu treffen.

Die Schü­ler­coa­ches sind kei­ne Nach­hil­fe­leh­rer und unab­hän­gig von Schu­le und Eltern­haus. Wir sind Weg­be­glei­ter, die den Jugend­li­chen in ihren all­täg­li­chen Lebens­si­tua­tio­nen in Schu­le, Fami­lie und Freun­des­kreis ver­schie­de­ne Wege auf­zei­gen und sie so eine selbst­be­stimm­te Zukunft begleiten.

Grund­la­ge ist das Cadolz­bur­ger Model mit den drei Säu­len „Per­sön­lich­keit – Schu­le – Beruf“. Ist die Per­sön­lich­keit gestärkt, der Sinn der Schu­le gefun­den, stei­gern sich schu­li­sche Lei­stun­gen und eine pas­sen­de Berufs­wahl wird möglich.

Der Coach ist ehren­amt­lich tätig, trifft sich regel­mä­ßig mit den Kol­le­gen zum Aus­tausch, hat die Kom­pe­tenz durch die eige­ne Lebens- und Berufs­er­fah­rung und den festen Wil­len, einem Kind/​Jugendlichen zu helfen.

Sie haben Inter­es­se, einen jun­gen Men­schen zu beglei­ten und wün­schen mehr Infor­ma­tio­nen? Dann mel­den Sie sich unver­bind­lich bei Diet­rich Fär­ber unter der Tele­fon­num­mer 09191 6155331.

Infor­ma­tio­nen zur Stif­tung „Der Schü­ler­coach“ fin­den Sie unter www​.der​-schue​ler​coach​.de.

Schreibe einen Kommentar