Erz­bis­tum Bam­berg betei­ligt Gläu­bi­ge an Vati­kan-Befra­gung zur Familienpastoral

Pfar­rer sol­len Lai­en-Gre­mi­en in den Gemein­den einbeziehen

Das Erz­bis­tum Bam­berg betei­ligt die Gläu­bi­gen an der Befra­gung des Vati­kans zum The­ma Ehe und Fami­lie. Der Fra­ge­bo­gen, der zur Vor­be­rei­tung einer welt­wei­ten Bischofs­syn­ode im Jahr 2014 dient, wur­de an alle Pfar­rer und Pfarr­ad­mi­ni­stra­to­ren ver­schickt mit der Bit­te, ihn nach Mög­lich­keit unter Ein­be­zie­hung der Lai­en­gre­mi­en und Ver­bän­de zu beantworten.

Wegen des vom Vati­kan vor­ge­ge­be­nen Zeit­plans sol­len die Ant­wor­ten bis zum 10. Dezem­ber im Bam­ber­ger Gene­ral­vi­ka­ri­at vor­lie­gen. Die Ein­ga­ben aus allen Teil­kir­chen der Welt sol­len in die für Herbst näch­sten Jah­res geplan­te Bischofs­syn­ode zum The­ma „Die pasto­ra­len Her­aus­for­de­run­gen der Fami­lie im Rah­men der Evan­ge­li­sie­rung“ ein­flie­ßen. In einem zwei­ten Schritt sol­len bei der Ordent­li­chen Voll­ver­samm­lung der Bischofs­syn­ode 2015 kon­kre­te Leit­li­ni­en für die Fami­li­en-Pasto­ral ver­ab­schie­det wer­den. Dabei soll es auch um den Umgang der Kir­che mit wie­der­ver­hei­ra­te­ten Geschie­de­nen gehen.

Der Fra­ge­bo­gen steht auf der Home­page der Deut­schen Bischofs­kon­fe­renz unter die­sem Link zum Down­load bereit:

http://​www​.dbk​.de/​f​i​l​e​a​d​m​i​n​/​r​e​d​a​k​t​i​o​n​/​d​i​v​e​r​s​e​_​d​o​w​n​l​o​a​d​s​/​D​o​s​s​i​e​r​s​_​2​0​1​2​/​2​0​1​3​-​V​o​r​b​e​r​e​i​t​u​n​g​s​d​o​k​u​m​e​n​t​-​B​i​s​c​h​o​f​s​s​y​n​o​d​e​.​pdf

Schreibe einen Kommentar