LRA Forch­heim: Wie im Kri­mi – Lesung des Buch­au­toren Hart­mut Friese

Kurio­se und wit­zi­ge Bege­ben­hei­ten aus dem Poli­zei­all­tag hat der ehe­ma­li­ge Poli­zei­be­am­te und Buch­au­tor Hart­mut Frie­se in drei Bän­den mit dem Titel “Not­ruf 110” zusam­men getra­gen. Den Erlös sei­ner Bücher spen­det er der Baye­ri­schen Poli­zei­stif­tung, wel­che im Dienst zu Scha­den gekom­me­ne Poli­zei­be­am­te und deren Hin­ter­blie­be­ne unterstützt.

Eine Lesung Hart­mut Frie­ses aus sei­nen humor­vol­len Wer­ken fin­det am 13.11.2013 ab 14.30 Uhr im Gro­ßen Sit­zungs­saal des Land­rats­amts Forch­heim, Am Strecker­platz 3, in 91301 Forch­heim statt. Das Land­rats­amt Forch­heim lädt hier­zu ins­be­son­de­re inter­es­sier­te Senio­rin­nen und Senio­ren, aber auch alle ande­ren Bür­ger mit kri­mi­no­lo­gi­schem Inter­es­se, ein.

Wer an der Ver­an­stal­tung teil­neh­men möch­te, möge sich bit­te bis 11.11.2013 unter der Tele­fon­num­mer 09191/86–2202 oder per Fax unter der 09191/86 88 2202 anmelden.

Schreibe einen Kommentar