Ver­an­stal­tungs­rei­he Gesun­des Bau­en, Woh­nen und Sanie­ren star­tet in Lias-Grube

Fach­sprech­stun­de “Zukunfts­fä­hig Hei­zen in Neu­bau und Sanierung”

In der küh­le­ren Jah­res­zeit, wenn es wie­der frü­her dun­kel wird, star­ten in der Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be Unter­stür­mig die Fach­sprech­stun­den zum The­ma Nach­hal­tig­keit beim Bau­en, Woh­nen und Sanie­ren. Exper­ten infor­mie­ren und beant­wor­ten anschlie­ßend Ihre per­sön­li­chen Fragen.

Los geht es am Don­ners­tag den 24. Okto­ber um 19.30 Uhr mit dem brand­hei­ßen The­ma Zukunfts­fä­hi­ges Hei­zen in Neu­bau und Sanie­rung. Die Fra­ge nach der rich­ti­gen Ener­gie­form für das Hei­zen in Wohn­räu­men beschäf­tigt Bau­fa­mi­li­en für Neu­bau und Sanie­rung. Selbst in Fach­krei­sen gibt es dar­auf kei­ne ein­deu­ti­ge Ant­wort. Die Fach­sprech­stun­de stellt die ver­schie­de­nen Mög­lich­kei­ten vor und beleuch­tet die Beson­der­hei­ten der auf dem Markt befind­li­chen Syste­me, hilft bei der öko­lo­gi­schen Bewer­tung und bei der Ein­schät­zung ihrer Zukunfts­fä­hig­keit. Refe­rent ist Dirk Ditt­mar, Dipl. Geo­phy­si­ker, Bau­bio­lo­ge IBN und bau­bio­lo­gi­sche Ener­gie­be­ra­ter IBN aus Wen­del­stein. Ort: Semi­nar­raum der Umwelt­sta­ti­on Lias-Grube.

Die Teil­nah­me ist kosten­los, über eine klei­ne Spen­de freu­en wir uns. Um tele­fo­ni­sche Anmel­dung unter 09545 950399 oder per Mail unter info@​umweltstation-​liasgrube.​de wird gebe­ten. Wei­te­re The­men und Ter­mi­ne unter www​.umwelt​sta​ti​on​-lias​gru​be​.de

Schreibe einen Kommentar