iKra­tos ein­ge­la­den bei inter­na­tio­na­lem Solar­kon­gress in Mumbai

Dr Khanna und Willi Harhammer

Dr Khan­na und Wil­li Harhammer

In einem zwei­tä­gi­gen Kon­gress, mit­ten in der 12 Mil­lio­nen Metro­po­le Mum­bai, im west­li­chen Teil von Indi­en fand vom 27. bis 28. Sep­tem­ber 2013 ein wich­ti­ger Kon­gress zum The­ma erneu­er­ba­re Ener­gien statt. Maha-REPA-Ener­gia hat­te auch iKra­tos aus Deutsch­land ein­ge­la­den, da bereits indi­sche Kon­tak­te exi­stie­ren und Deutsch­land mitt­ler­wei­le der Know-how-Trä­ger für Solar­tech­nik und Pho­to­vol­ta­ik ist. Neben bekann­ten Ener­gien Spe­zia­li­sten aus Indi­en, unter ande­ren Herrn Raja, Pro­fes­sor Iyer kamen auch die Fach­leu­te aus Deutsch­land mit zwei Vor­trä­gen zu Wort. So wur­de das The­ma Glo­ba­le Ener­gie­er­zeu­gung von Herrn Dr. Khan­na, Mit­be­grün­der von iKra­tos india in einem ein­stün­di­gen Vor­trag prä­sen­tiert. Danach folg­te eine Vor­stel­lung durch Chef von iKra­tos, Wil­li Har­ham­mer, der die Mög­lich­kei­ten und das Know-how von Deutsch­land auf Indi­en über­trug. So sind nicht nur Groß­pro­jek­te, son­dern auch vie­le klei­ne Pro­jek­te mit Kom­mu­nen und Indu­strie eine der maß­geb­li­chen Akti­ons­mo­to­ren für Indi­en. Da Deutsch­land mitt­ler­wei­le rund 25 % der Strom­en­er­gie, aus erneu­er­ba­ren Ener­gien bezieht, ori­en­tiert man sich glo­bal und inter­na­tio­nal auf das deut­sche Wissen.

Nach den Vor­trä­gen waren die Spe­zia­li­sten aus Deutsch­land sehr gefragt und wur­den auch in Fern­seh­in­ter­views nach den neue­sten Stan­dards aus Deutsch­land gefragt. Tech­nik und Know-how mit Tech­nik „made in ger­ma­ny“ ist auch in Indi­en sehr gefragt und so wur­den eif­rig Kon­tak­te aus­ge­tauscht und inter­na­tio­na­le Bezie­hun­gen geknüpft. Eine Fir­men­grün­dung von iKra­tos in Indi­en wur­de vor einem Monat bereits voll­zo­gen und die Zukunft für den frän­ki­schen Fach­be­trieb für Solar­sy­ste­me ist durch­aus rosig und viel­ver­spre­chend, spe­zi­ell in dem asia­ti­schen Raum. Bereits 2008 grün­de­te man iKra­tos Afri­ca. iKra­tos ist ein inter­na­tio­nal gefrag­ter Ener­gie­spe­zia­list und wen wundert’s, dass vie­le Län­der bereits im Fir­men­ge­bäu­de in Wei­ßeno­he zu Besuch waren und man Prä­sen­ta­tio­nen über Solar­tech­nik und Foto­vol­ta­ik zeigte.

Schreibe einen Kommentar