Ein­bruch in Bay­reu­ther Arzt­pra­xis

Unbe­kann­te bra­chen in der Nacht zum Mitt­woch in eine Arzt­pra­xis am Luit­pold­platz ein und ent­ka­men mit einem hohen drei­stel­li­gen Euro­be­trag.

Eine böse Über­ra­schung erleb­te eine Ange­stell­te der Arzt­pra­xis am Mitt­woch­mor­gen, als sie kurz vor 8 Uhr die Räum­lich­kei­ten betrat. Ein­bre­cher hat­ten sich über Nacht gewalt­sam Zutritt ver­schafft, die Räu­me durch­sucht und das Bar­geld an sich genom­men, bevor sie uner­kannt ver­schwin­den konn­ten. Sie hin­ter­lie­ßen bei ihrer Tat einen Sach­scha­den in Höhe von geschätz­ten 1000 Euro.

Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­te um Mit­hil­fe. Per­so­nen, die in der Nacht zum Mitt­woch Wahr­neh­mun­gen am Luit­pold­platz gemacht haben, set­zen sich bit­te mit der Kri­po Bay­reuth, Tel.-Nr. 0921÷506−0, in Ver­bin­dung