Gott kommt in Bam­ber­ger Knei­pe zu Wort

Unge­wöhn­li­cher „Impuls“ im „Live-Club“ zum Jahr des Glaubens

(bbk). Lie­der über das Leben und Tex­te, die unter die Haut gehen: Im „Live-Club“ in der Obe­ren Sand­stra­ße 7 in Bam­berg spre­chen am Don­ners­tag, 18. April, ab 20.00 Uhr in kur­zen Wort­bei­trä­gen jun­ge Men­schen über ihren Glau­ben. Dazwi­schen macht die Band „Brot­mül­ler“ Musik. Brot­mül­ler selbst bezeich­nen ihr Gen­re als „Kopfrog“ – das meint leicht­fü­ßi­ge Rock­mu­sik mit gehalt­vol­len Tex­ten. Die­se Tex­te behan­deln The­men, die das Leben prä­gen: Lie­be und Ein­sam­keit, Iden­ti­tät und Selbst­zwei­fel, Freu­de im All­tag und Wut gegen die Gesellschaft.

„Impuls im Live“ soll jun­ge Leu­te anspre­chen, die sich mit ganz All­täg­li­chem aus­ein­an­der­set­zen und dabei einen Blick über den Tel­ler­rand hin­aus ris­kie­ren. Mit einem Wech­sel­spiel aus Musik und kur­zen Wort­bei­trä­gen jun­ger Men­schen nähert man sich der Fra­ge, ob es im Leben nicht doch noch mehr gibt. Jeder Besu­cher darf sich per­sön­lich an die­sem Abend ange­spro­chen fühlen.

Ein­ge­la­den sind jun­ge Men­schen ab 16 Jah­ren. Gemein­sa­mer Ver­an­stal­ter ist die Diö­ze­san­stel­le Beru­fe der Kir­che des Erz­bis­tums Bam­berg in Zusam­men­ar­beit mit der Jugend-GCL und dem Don Bos­co Jugend­werk Bam­berg. „Impuls im Live“ ist eine Ver­an­stal­tung anläss­lich des Jahrs des Glau­bens der katho­li­schen Kirche.

Schreibe einen Kommentar