Neun­kir­chen: BfB-Ener­gie weih­te ihre erste Anla­ge ein

BfB-Energie weihte ihre erste Anlage ein

BfB-Ener­gie weih­te ihre erste Anla­ge ein

Zur Ein­wei­hung der ersten Pho­to­vol­ta­ik-Anla­ge der Bür­ger-für-Bür­ger-Ener­gie eG am 8. April 2013 begrüß­te die Genos­sen­schaft rund 45 Gäste auf dem Gelän­de des Bau­hofs Neun­kir­chen, dar­un­ter Neun­kir­chens 1. Bür­ger­mei­ster Heinz Rich­ter und sei­ne Stell­ver­tre­ter Karl Ger­meroth und Mar­tin Mehl, die Kreis­rä­te Lisa Badum, Man­fred Fluh­r­er, Andre­as Pfi­ster und Karl Wald­mann, außer­dem den Pro­jekt­lei­ter der Fir­ma iKra­tos, Bern­hard Sam­met, sowie den Kli­ma­schutz­ma­na­ger des Land­krei­ses Forch­heim, Domi­nik Bigge.

In sei­nem kur­zen Vor­trag erläu­ter­te Vor­stand Rüdi­ger Sud­hoff noch ein­mal die Rah­men­da­ten des Pro­jekt, des­sen Zustan­de­kom­men sowie die Pla­nun­gen für wei­te­re Pro­jek­te, die bereits ange­lau­fen sind. Erfreu­li­cher­wei­se bekräf­tig­te danach auch Bür­ger­mei­ster Heinz Rich­ter den Wil­len, in Zusam­men­ar­beit mit BfB die Ener­gie­wen­de vor Ort wei­ter vor­an­zu­trei­ben. Beim anschlie­ßen­den Umtrunk erga­ben sich vie­le gute Gesprä­che und alle waren sich einig: ein gelun­ge­nes Pro­jekt und eine Zusam­men­ar­beit, die alle Betei­lig­ten ger­ne fort­set­zen werden.