„My Café Kat­zen­ber­ger“: Das pin­ke Kat­zen­ber­ger-Uni­ver­sum bekommt Spie­le­nach­wuchs aus Bamberg

Erste Koope­ra­ti­on zwi­schen der 99pro media und Upjers zur Sai­son­er­öff­nung von „My Café Katzenberger“

Pink, unter­hal­tend und authen­tisch: Genau so lie­ben es ver­spiel­te Kat­zen. Danie­la Kat­zen­ber­ger, bekannt aus TV, Print und Inter­net, erwei­tert ihr Uni­ver­sum mit einem fröh­li­chen Brow­ser­ga­me. In Koope­ra­ti­on mit der 99pro media ent­wickelt der Bam­ber­ger Her­stel­ler Upjers der­zeit das Online­spiel „My Café Kat­zen­ber­ger“. Nach­dem das Café bereits am 22. März erfolg­reich in die neue Sai­son gestar­tet ist und auch die Web­sei­te (www.café-katzenberger.de) kom­plett neu über­ar­bei­tet wur­de, geht pünkt­lich zur gro­ßen Eröff­nungs­par­ty des Cafés der Kult­blon­di­ne am 4. Mai “My Café Kat­zen­ber­ger“ in die Open Beta-Pha­se. Dann kann offi­zi­ell gespielt wer­den. Inter­es­sier­te kön­nen sich vor­ab auf der Web­site (www​.myca​fe​kat​zen​ber​ger​.de) regi­strie­ren und erhal­ten mit etwas Glück die Chan­ce, als Tester schon vor der Eröff­nung einen ersten Blick ins Spiel zu wer­fen. Im Café-Spiel über­nimmt Danie­la Kat­zen­ber­ger die Rol­le der „Men­to­rin“: Die Kult­blon­di­ne führt jeden Spie­ler durch die ersten Schrit­te als Café-Betrei­ber, gibt Zie­le und Mis­sio­nen vor und gra­tu­liert jedem Ein­zel­nen bei erfolg­reich bestan­de­nen Missionen.

Danie­la Kat­zen­ber­ger ist vom Café-Spiel begei­stert: „Jeder ist herz­lich ein­ge­la­den, von Daheim mein vir­tu­el­les Café Kat­zen­ber­ger zu mana­gen, Gäste zu bewir­ten und das Fee­ling von Mal­lor­ca zu erle­ben. Ich freue mich rie­sig, dass nun der Start­schuss fällt.“

My Café Katzenberger

„My Café Kat­zen­ber­ger“ ist ein Café-Restau­rant­spiel im bekann­ten pink-wei­ßen Kat­zen­ber­ger-Design. Der Spie­ler über­nimmt die Lei­tung sei­nes eige­nen Café Kat­zen­ber­ger. Mit neu­en Rezep­ten für aus­ge­fal­le­ne Geträn­ke und Spei­sen lockt er immer mehr Gäste an. Zufrie­de­ne Gäste las­sen die Kas­se klin­geln und die Spie­ler kön­nen mit dem erwirt­schaf­te­ten Umsatz ihr Café indi­vi­du­ell ein­rich­ten und ver­grö­ßern. „My Café Kat­zen­ber­ger“ wird in rea­li­stisch-illu­stra­ti­vem Comic-Look dar­ge­stellt. Die Farb­ge­bung wird den Farb­sche­ma­ta des Kat­zen­ber­ger-Brands ent­nom­men: mäd­chen­haf­tes Pink, viel Weiß und natür­lich blond! Das free-to-play Brow­ser­spiel wird sowohl als Brow­ser­ga­me, als auch als Mobi­le­game spiel­bar sein. Als Cli­ent wird daher die Uni­ty-Engi­ne ver­wen­det, die als Plug-In in Brow­sern instal­liert wer­den kann und auf den mei­sten Mobil­ge­rä­ten funktioniert.

Upjers:

Upjers (www​.upjers​.com), 2006 gegrün­det, ist einer der füh­ren­den Ent­wick­ler und Publisher von Brow­ser­spie­len mit Fir­men­sitz in Bam­berg. Über 55 Mil­lio­nen Spie­ler welt­weit haben sich bereits für ein Spiel von Upjers regi­striert. Das abwechs­lungs­rei­che Port­fo­lio umfasst Action‑, Stra­te­gie- und Social Games glei­cher­ma­ßen und bie­tet Spiel­spaß für alle in mehr als 26 Spra­chen. Brow­ser­ga­mes von Upjers tref­fen den Nerv der Zeit und bie­ten Moti­va­ti­on, Lei­den­schaft und Span­nung auf hohem Niveau: Aus­zeich­nun­gen wie „Brow­ser­ga­mes des Jah­res“ und „MMO Of The Year“ bestä­ti­gen das! Ob als Mit­ar­bei­ter oder als Teil der Com­mu­ni­ty: Will­kom­men ist, wer Spie­le liebt.

99pro:

Die 99pro media gmbh (www​.99pro​.de) ist ein Unter­neh­men der 99pro group GmbH mit Sitz in Leip­zig. Geschäfts­füh­rer der 99pro media gmbh sind Bernd Schu­ma­cher, Susan­ne Beck und Hen­drik Prid­öhl. Die 99pro media ent­wickelt und pro­du­ziert Fern­seh­for­ma­te, die als Mar­ken voll umfäng­lich aus­ge­wer­tet wer­den. Das Unter­neh­men steht für wahr­haf­ti­ge Geschich­ten. Aktu­el­le Pro­duk­tio­nen sind die VOX-For­ma­te „Danie­la Kat­zen­ber­ger – natür­lich blond“, „Good­bye Deutsch­land! Die Aus­wan­de­rer“ und „Auf und davon – mein Aus­lands­ta­ge­buch“. Die 99pro media ist Inha­ber der Mar­ke Danie­la Katzenberger.