Notizen aus der Universität Bayreuth

Von der Saatguternte bis zur fertigen Pflanze

Am Montag, 25. Februar, 19.30 Uhr hält Andreas Büchner (Leiter des Pflanzgartens – Stützpunkt Bindlach der Bayerischen Staatsforsten) im Gebäude NW I, Hörsaal H 10 einen Vortrag zum Thema „Von der Saatguternte bis zur fertigen Pflanze – Die Produktion von Forstpflanzen im Pflanzgarten Hohe Warte“.

Ausstellung „Buch und Kunst“

Ab Donnerstag, 28. Februar bis Mittwoch, 24. April ist die Ausstellung „Buch und Kunst“ Impressionen von Manfred Stopfer zu sehen. Die Vernissage beginnt am Donnerstag, 28. Februar, 15.00 Uhr in dem Ausstellungsraum der Zentralbibliothek, die während der Öffnungszeiten der Zentralbibliothek zu sehen ist.

Tag der Informatik

Das Institut der Informatik der Universität Bayreuth veranstaltet am Freitag, 1. März, 13.30 Uhr im Gebäude AI, Hörsaal H 34 wieder einen Tag der Informatik, an dem sich Studieninteressierte über die Angebote an der Universität Bayreuth im Bereich der Informatik informieren können. Anmeldung und Informationen zum Programm unter: www.ai.unibayreuth.de/de/TagDerInformatik/TDI2013/index.html

Führung im Ökologisch-Botanischen Garten

„Damit es klingt: Hölzer für den Klavierbau“ lautet das Thema der Führung im Ökologisch-Botanischen Garten am Sonntag, 3. März, 10,00 Uhr. Der Treffpunkt ist am Eingang des Gartens am Universitäts-Campus.

Ausstellung im Ökologisch-Botanischen Garten

Die Ausstellungseröffnung „Gestrickt & Gedrechselt – Phantasien in Holz und Baumwolle“ von Ursula Schmidt und Ullrich Bartsch findet im Anschluss an die Führung im Ökologisch Botanischen Garten statt. Die Ausstellung beginnt am Sonntag, 3. März und dauert bis Sonntag, 30. Juni und ist im Gewächshaus des Ökologisch-Botanischen Garten der Universität Bayreuth zu sehen.