Bro­se Bas­kets: För­der­schul­tag ging in die neun­te Runde

120 Kin­der aus För­der­schu­len in Bam­berg und Umge­bung fie­ber­ten seit Wochen einem Ereig­nis ent­ge­gen, das in die­sem Jahr zum neun­ten Mal statt­fand. Denn in der Ste­gau­ra­cher Auracht­tal­hal­le fan­den sich am Diens­tag die Bro­se Bas­kets zum För­der­schul­tag ein. Initi­iert von Ange­li­ka Trunk vom Land­rats­amt Bam­berg tref­fen sich jedes Jahr im Früh­jahr die Bro­se Bas­kets Pro­fis und ihre Trai­ner mit För­der­schü­lern, um gemein­sam der Sport­art Nr. 1 in Bam­berg nachzugehen.

Illu­stre Gäste hat­ten sich jedoch zuerst zur Begrü­ßung der Kids in der Hal­le ein­ge­fun­den. Ste­gaurachs Bür­ger­mei­ster Sieg­fried Sten­gel, der mit sei­ner Gemein­de auch die­ses Jahr kosten­los die Hal­le zur Ver­fü­gung stell­te, der stell­ver­tre­ten­de Land­rat Georg Bogen­sper­ger und die Lei­te­rin der Grund- und Mit­tel­schu­le Ste­gau­rach, Clau­dia Chri­stel, wünsch­ten den Kin­der viel Spaß und freu­ten sich mit Ihnen auf einen span­nen­den Vor­mit­tag. Und dann ging es auch schon in die Vol­len. Nach einer laut­star­ken Begrü­ßung ver­teil­ten sich Casey Jacob­sen, Anton Gavel, Boki Nach­bar und Co. unter der Ober­auf­sicht des gesam­ten Trai­ner­sta­bes um Chris Fle­ming gemein­sam mit Bro­se Bas­kets Nach­wuchs­trai­nern auf die Sta­tio­nen eines Trai­nings­par­cours. Korb­le­ger, Ball­hand­ling, Drib­beln, Aus­dau­er, Ath­le­tik, Pas­sen – kein The­ma wur­de dabei aus­ge­las­sen. Und nach 60 inten­si­ven Trai­nings­mi­nu­ten schwit­zen nicht nur die jun­gen Bas­ket­bal­ler, auch der ein oder ande­re Pro­fi hat­te die Trai­nings­jacke abge­legt und Schweiß­per­len auf der Stirn. Für Abküh­lung sorg­te dabei Bro­se Bas­kets Part­ner Rhön­Spru­del, der alle Teil­neh­mer mit gesun­den Geträn­ken ver­sorg­te. Um die not­wen­di­ge, gesun­de Ener­gie­zu­fuhr nach der Anstren­gung küm­mer­te sich REWE und stell­te Lunch­pa­ke­te zur Ver­fü­gung. Natür­lich durf­te auch in die­sem Jahr zum Abschluss eine Auto­gramm­stun­de nicht feh­len. Dabei wur­den nicht nur Poster mit Unter­schrif­ten ver­se­hen, auch Schu­he, T‑Shirts und Arme muss­ten von den Spie­lern signiert werden.

Bro­se Bas­kets For­ward Bost­jan Nach­bar zeig­te sich nach sei­ner För­der­schul­tag-Pre­miè­re begei­stert: „Ich fin­de die­se Ver­an­stal­tung groß­ar­tig – es ist schön zu sehen, wie begei­stert die Kin­der sind und mit was für einem Eifer sie hier mit­ma­chen. Ich set­ze mich in mei­ner Hei­mat Slo­we­ni­en eben­falls für Kin­der mit spe­zi­el­len Bedürf­nis­sen ein und fin­de es toll, dass das auch hier in Bam­berg einen so hohen Stel­len­wert hat.“

Ins­ge­samt nah­men 8 Klas­sen fol­gen­der Schu­len am Trai­nings­tag teil:

Ber­told Schar­fen­berg Schu­le Bam­berg, Mar­tin Wie­send Schu­le Bam­berg, Don Bos­co Schu­le Stap­pen­bach, Bar­to­lo­meo Garel­li Schu­le Bam­berg, Don Bos­co Schu­le Höchstadt / Aisch, Von Ler­chen­feld Schu­le Bam­berg, Giech­burg Schu­le Scheß­litz, Grund­schu­le Stegaurach.