Terminkalender im Jahr des Glaubens für Bamberg

Flyer „Impulse“ ab jetzt erhältlich

(bbk). Im Jahr des Glaubens 2013 bietet das Erzbistum Bamberg zahlreiche Veranstaltungen an. Die jetzt veröffentlichte Broschüre „Impulse“ informiert über die Angebote, damit die Menschen Gott auch im Alltag als Stütze erkennen.

Erzbischof Ludwig Schick betont in seinem Vorwort die Wichtigkeit und Notwendigkeit der Hinwendung zu Gott. Obwohl es heutzutage Menschen schwer fällt zu glauben und zu beten, haben viele die Sehnsucht danach, an Gott zu glauben und zu ihm beten zu können. In diesem besonderen Jahr lädt Erzbischof Schick die Menschen ein, sich mit der Bibel auseinanderzusetzen und gerade im hektischen Alltag die Momente der Stille mit Gott zu suchen.

Eine Möglichkeit hierzu sind die ökumenischen Alltagsexerzitien in der Fastenzeit vom 18.Februar bis zum 24. März. Evangelische und katholische Christen sind nach Angaben der Organisatoren eingeladen, in sich zugehen und von Gott her Kraft für den eigenen Lebensweg mit Gott schöpfen. Das Thema der Exerzitien lautet darum auch: „Leben aus Gottes Kraft.“

Die Exerzitien im Alltag bieten die Möglichkeit, die Fastenzeit bewusst zu gestalten und Gott im eigenen Leben wahrzunehmen. Im Zeitraum von fünf Wochen treffen sich die Teilnehmer wöchentlich in einer Gemeinde und tauschen sich aus über individuelle Gebetszeiten und ihre Erfahrungen während der Woche. Für Blinde und Sehbehinderte sind gesonderte Bücher und ein Hörbuch bei der Diözesanstelle Berufe der Kirche in Bamberg erhältlich.

Der ökumenische Eröffnungsgottesdienst mit Erzbischof Ludwig Schick und Regionalbischöfin Dorothea Greiner findet am Freitag, 15. Februar 2013, um 18.30 Uhr in Bamberg in St. Josef im Hain statt. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen.

Sehr persönlich gehalten über die Spiritualität im Alltag ist das Buch „Auf einen Espresso mit Gott“ der Frauenpastoral im Erzbistum Bamberg. In verschiedenen Lesungen erzählen einige der 53 Frauen, wie sie Gott in Beruf und Familie einbinden. Die Termine der Lesungen sind ab April im Internet unter www.frauen-erzbistum-bamberg.de oder gleichstellung.kirche-bamberg.de abrufbar.

Die Broschüre informiert zudem über diverse Einzelveranstaltungen wie einen Liederabend für junge Leute, Glaubenswochenenden auf Burg Feuerstein, Glaubenskursen innerhalb einer Gemeinde oder Schweigetagen. Erhältlich ist der Flyer über das Erzbischöfliche Ordinariat, Domplatz 2, 96049 Bamberg; E-Mail: expedition@erzbistum-bamberg.de