Bro­se Bas­kets: Nur noch 20 Feri­en­camp-Plät­ze frei

Jetzt anmel­den für das „Stadt­wer­ke Bam­berg Feri­en­camp Jugend und Bildung“

Vom 2. bis zum 5. April 2013 ist es wie­der soweit: in der Bam­ber­ger Ste­chert Are­na fin­det die dies­jäh­ri­ge Aus­ga­be des Stadt­wer­ke Bam­berg Feri­en­camps Jugend und Bil­dung statt. Teil­neh­men kön­nen Kin­der und Jugend­li­che im Alter von sie­ben bis 14 Jah­ren. Aktu­ell sind noch 20 der ins­ge­samt 100 Camp-Plät­ze verfügbar.

„Wir ver­fol­gen mit dem Camp zwei Zie­le: zum einen möch­ten wir natür­lich den Kin­dern und Jugend­li­chen ein tol­les Pro­gramm für die Oster­fe­ri­en anbie­ten, zum ande­ren wol­len wir Eltern mit die­sem hoch­wer­ti­gen Betreu­ungs­an­ge­bot, das sowohl sport­li­che wie auch Wis­sensthe­men umfasst, die Ver­ein­bar­keit von Fami­lie und Beruf auch wäh­rend der Feri­en ermög­li­chen“, erklärt Klaus Rubach, Geschäfts­füh­rer des Camp-Namens­ge­bers Stadt­wer­ke Bam­berg, die Inten­ti­on, die hin­ter dem Camp steht.

Los geht es jeden Mor­gen vom 2. bis zum 5. April um 8:00 Uhr in der Ste­chert Are­na. Auf dem Pro­gramm steht eine abwechs­lungs­rei­che Woche vol­ler Bas­ket­ball mit Jugend­trai­nern der Bro­se Bas­kets und von Exper­ten prä­sen­tier­tem Wis­sen über span­nen­de The­men wie Ernäh­rung, Medi­en und Tech­nik. Nach einem auf­re­gen­den Camp­tag rei­sen die Teil­neh­mer zwi­schen 17:00 Uhr und 17:30 Uhr wie­der ab.

Camp­tag eins star­tet mit einem Blick hin­ter die Kulis­sen von Bro­se Bas­kets TV. An Tag zwei ste­hen der REWE-Sin­nes- und der Bro­se Tech­nik-Par­cours auf dem Pro­gramm. Tag drei führt die Teil­neh­mer in das Sport‑, Frei­zeit- und Fami­li­en­bad Bam­ba­dos, wo aus­führ­lich der gro­ße Frei­zeit­be­reich gete­stet wer­den kann. Am Abschluss­tag wird dann von Bro­se Bas­kets Part­ner VR Bank Bam­berg die Fra­ge beant­wor­tet „Wie ent­steht Geld?“. Zwi­schen­durch ste­hen natür­lich wäh­rend des Camps immer wie­der Bas­ket­ball­trai­nings­ein­hei­ten auf dem Court der Pro­fis in der Ste­chert Are­na an. Am letz­ten Camp­tag dür­fen Abschluss­tur­nier und All­star-Game nicht fehlen.

Je Camp-Teil­neh­mer/in sind Gebüh­ren in Höhe von 75 Euro zu ent­rich­ten. Inklu­si­ve sind eine gesun­de und abwechs­lungs­rei­che täg­li­che Ver­pfle­gung durch Alex Grü­ner, Ernäh­rungs­be­ra­ter der Bro­se Bas­kets, ein Camp-Shirt sowie alle Aus­flü­ge wäh­rend des Camps.

Die Anmel­dung für das Stadt­wer­ke Feri­en­camp Jugend und Bil­dung ist mög­lich auf www​.bro​se​bas​kets​.de/​f​e​r​i​e​n​c​amp oder auf www​.stadt​wer​ke​-bam​berg​.de/​f​e​r​i​e​n​c​amp.