Poli­ti­scher Ascher­mitt­woch in Bay­reuth mit Eli­sa­beth Schar­fen­berg, MdB

Ober­frän­ki­sche Spit­zen­kan­di­da­tin zur Bun­des­tags­wahl spricht in Bayreuth

  • am: Mitt­woch, 13. Febru­ar 2013
  • um: 18.00 Uhr
  • im: Miami­am Gloug­lou, Von-Römer-Stra­ße 28 in 95444 Bayreuth
  • mit: Eli­sa­beth Schar­fen­berg, MdB, Spre­che­rin für Pfle­ge­po­li­tik und Alten­po­li­tik, Bünd­nis 90/​Die Grü­nen im Deut­schen Bundestag
    Tim Par­gent, Kreis­vor­sit­zen­der und Kan­di­dat zur Bezirks­tags­wahl im Stimm­kreis Bayreuth
    Sabi­ne Stei­nin­ger, stell­ver­tre­ten­de Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de der Grü­nen und Unab­hän­gi­gen im Bay­reu­ther Stadt­rat und Kan­di­da­tin zur Bun­des­tags­wahl im Stimm­kreis Bayreuth

Die poli­ti­sche Rede zum Ascher­mitt­woch hält die ober­frän­ki­sche Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Eli­sa­beth Schar­fen­berg, MdB, Spre­che­rin für Pfle­ge und Alten­po­li­tik der Grü­nen im Deut­schen Bun­des­tag und ober­frän­ki­sche Spit­zen­kan­di­da­tin zur Bun­des­tags­wahl, für die fest steht: „Mit­leid und Leih­stim­men für die FDP zur Insol­venz­ver­schlep­pung von Schwarz-Gelb wird es am 22. Sep­tem­ber nicht geben. Zu oft hat Schwarz-Gelb den Man­tel in den Wind der öffent­li­chen Mei­nung gehängt. Her­aus­ge­kom­men ist Belie­big­keit für die zur Bun­des­tags­wahl die Rech­nung zuge­stellt wird.“

Unter Mode­ra­ti­on von Joa­chim Maß­ler, Bei­sit­zer im Kreis­ver­band Bay­reuth-Stadt, spricht zunächst Tim Par­gent, Kreis­vor­sit­zen­der und Kan­di­dat zur Bezirks­tags­wahl, zum The­ma Bil­dung. Ehe Sabi­ne Stei­nin­ger, stell­ver­tre­ten­de Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de der Grü­nen und Unab­hän­gi­gen im Bay­reu­ther Stadt­rat eine kom­mu­nal­po­li­ti­sche Bestands­auf­nah­me macht.