Am Sams­tag im Tanz­cen­ter Mod­schie­del frei­er Ein­tritt für Janu­ar-Geburts­tags­kin­der

Das Tanz­cen­ter MOD­SCHIE­DEL lädt alle Geburts­tags­kin­der des Monats Janu­ar ein, bei guter Musik und aus­ge­las­se­ner Stim­mung ihren Geburts­tag (nach)zu( )fei­ern. Sie bekom­men bis 23 Uhr den Ein­tritt für sich und bis zu drei Freun­den, sowie dazu zusam­men eine Fla­sche Pro­sec­co, geschenkt. So kann noch ein­mal auf das Geburts­tags­kind ange­sto­ßen wer­den. Bei Live­bands oder ange­sag­ten DJs lässt es sich wun­der­bar abtan­zen zu Black- und Hou­se-Music, dem Besten der 80er und 90er, Clas­sic Rock, Feten­hits und natür­lich auch zu allem aus den aktu­el­len Charts. Wer zwi­schen­durch ger­ne ein­mal durch­schnau­fen möch­te, kann einen Tisch reser­vie­ren, um dort wie­der Kräf­te für die Tanz­flä­che zu sam­meln. Für die siche­re Fahrt zur Par­ty und anschlie­ßend nach Hau­se kann ein Shut­tle­bus tele­fo­nisch unter 09220 9110 reser­viert wer­den.

Mit­fei­ern kann jeder ab 16 Jah­ren, mit Jugend­schutz­for­mu­lar (Down­load unter www​.tanz​cen​ter​-mod​schie​del​.de) und Auf­sichts­per­son auch die gan­ze Nacht.

Seit 20. Okto­ber 2012 ist die Dis­co­thek im frän­ki­schen Weis­main für Par­ty­gä­ste geöff­net. Rund 200.000 Euro inve­stier­te Inha­ber Alfons Deu­ber in die Moder­ni­sie­rung des Objekts inklu­si­ve dem Ein­bau neu­er Licht- und Ton­tech­nik. Das kom­plett relaunch­te MOD­SCHIE­DEL ver­fügt seit­dem unter ande­rem über eine Vier­farb-Laser­show.

Schreibe einen Kommentar