Wohnungseinbrecher von Anwohnerin überrascht

BAYREUTH. Am Dienstagabend überraschte eine Frau zwei Unbekannte bei dem Versuch über die Terrassentür in ihre Wohnung in der Köllestraße einzusteigen. In der Birkenstraße entwendeten Unbekannte Schmuck aus einer Wohnung. Gegen 18 Uhr bemerkte eine 36-Jährige Frau seltsame Geräusche an der Terrassentür ihrer Wohnung in der Köllestraße. Als sie nachschaute, verscheuchte sie zwei unbekannte Einbrecher.

Sie konnte die Beiden wie folgt beschreiben:

  • männlich
  • zirka 180 Zentimeter groß
  • 20 Jahre alt
  • schlanke, athletische Statur

Einer der Männer trug blaue Jeans, schwarze Turnschuhe und eine dunkle Hüftjacke

In der Zeit zwischen 16.45 Uhr und 21.05 Uhr kam es noch zu einem weiteren Einbruch in der Birkenstraße. Ein Unbekannter drang gewaltsam in die Wohnung ein, durchwühlte die Zimmer und entwendete Schmuckstücke im Wert von mehr als tausend Euro.

Die Kripo Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft mögliche Zusammenhänge beider Tatorte. Die Ermittler des Einbruchkommissariates bitten um Mithilfe bei der Fahndung nach den Tätern:

  • Wer hat am Dienstag zwischen 16.45 Uhr und 21.05 Uhr verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge im Bereich der Köllestraße oder der Birkenstraße in Bayreuth gesehen?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zu den Einbrüchen geben?

Hinweise nimmt die Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr.: 0921/506-0 entgegen.