Drogentoter in Neustadt

Neustadt an der Aisch (ots) – Ein 39-Jähriger war der sechste Drogentote in Westmittelfranken im Jahr 2012. Der Mann verstarb bereits am 01.12.2012 in einem Wohnhaus in Neustadt an der Aisch.

Da die Todesursache zunächst nicht eindeutig feststand, wurde ein chemisch-toxikologisches Gutachten in Auftrag gegeben. Dieses bescheinigte, dass eine Überdosis Heroin todesursächlich gewesen sein dürfte.