Haus­fas­sa­de in Höchstadt ver­un­ziert – Zeugenaufruf

Symbolbild Polizei

Höchstadt an der Aisch (ots) – In der Nacht von Diens­tag auf Mitt­woch (08./09.01.2013) ver­un­stal­te­ten bis­lang Unbe­kann­te ein Anwe­sen in Röt­ten­bach (Lkr. Erlan­gen-Höchstadt). Der Sach­scha­den wird auf eine Höhe von ca. 500 Euro beziffert.

Am Mor­gen, gegen 06:00 Uhr, muss­te eine Bewoh­ne­rin fest­stel­len, dass in den Stun­den zuvor unbe­kann­te Schmie­rer das Haus in der Haupt­stra­ße ver­un­stal­tet hatten.

Wer hat im Tat­zeit­raum ver­däch­ti­ge Wahr­neh­mun­gen gemacht oder kann Hin­wei­se auf die Täter geben? Ent­spre­chen­de Beob­ach­tun­gen kön­nen bei der Poli­zei­in­spek­ti­on Höchstadt an der Aisch unter der Tele­fon­num­mer 09193 63940 hin­ter­las­sen werden.