Ein­füh­rungs­tag zum Welt­ge­bets­tag der Frau­en in Bamberg

Symbolbild Religion

„Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen“

(bbk) Für den kom­men­den Welt­ge­bets­tag (WGT) der Frau­en bie­tet das öku­me­ni­sche Team in Bam­berg einen Vor­be­rei­tungs­tag an. Er fin­det statt am Frei­tag, 25. Janu­ar 2013, von 13.45 Uhr bis ca. 18.45 Uhr im Pfarr­zen­trum St. Urban in Bamberg-Südwest.

Der Welt­ge­bets­tag der Frau­en am 1. März 2013 trägt den Titel „Ich war fremd und ihr habt mich auf­ge­nom­men“ und wur­de von Frau­en aus Frank­reich für die gan­ze Welt vor­be­rei­tet. Der Bam­ber­ger Ein­füh­rungs­tag bie­tet einen Ein­blick in Land und Leu­te und ver­mit­telt krea­ti­ve Ele­men­te für Bibel­ar­beit, Lit­ur­gie, sowie Kin­der- und Jugend­ar­beit. Der Tag endet mit dem WGT-Got­tes­dienst, der um 17.30 Uhr beginnt.

Für die Teil­nah­me fällt ein Bei­trag von 4,00 Euro pro Per­son an. Dar­in sind die Kosten für Mate­ri­al sowie Kaf­fee und Kuchen enthalten.

Anmel­dun­gen für den Ein­füh­rungs­tag und benö­tig­te Kin­der­be­treu­ung bis spä­te­stens Diens­tag, 15. Janu­ar 2013, bei fol­gen­den Adressen:

Erz­bi­schöf­li­ches Ordinariat
Frauenpastoral
Jakobsplatz 9
96049 Bamberg
Tel.: 0951/502‑2106; Fax: 0951/502‑2109
E‑Mail: frauenpastoral@​erzbistum-​bamberg.​de

oder

Ali­na Rölver
Am Knöck­lein 9
96049 Bamberg
Tel.: 0951/9179410