Don­ners­tag ist auf der Gar­ten­schau Kri­mi­tag

Am heu­ti­gen Don­ners­tag star­tet um 17 Uhr im Histo­ri­schen Gar­ten unse­re Kri­mi­rei­he „Tat­ort Gar­ten“, durch die der Bam­ber­ger Autor Tho­mas Kastu­ra führt. 14 packen­de Gar­ten­kri­mis laden dazu ein, sich die Radies­chen auch mal von unten anzu­schau­en! Als Tat­ort myste­riö­ser Ver­bre­chen eig­net sich so ein Gar­ten bestens: Ein ver­meint­lich klei­nes Para­dies, das es in sich hat. Wer es sanft mag, mor­det mit Hil­fe von Toll­kir­sche, Eisen­hut oder Was­ser­schier­ling. Bru­ta­ler geht es mit Spa­ten und Hecken­sche­re zu.

Zehn frän­ki­sche Kri­mi­au­toren und fünf Gast­au­torin­nen aus ganz Deutsch­land und Öster­reich haben ihre Phan­ta­sie kräf­tig zum Blü­hen gebracht: In einem idyl­li­schen Rosen­gar­ten sind jede Men­ge Lei­chen begra­ben. Ein gna­den­lo­ser Blu­men­wett­be­werb endet im Zink­sarg. Und in einem Chi­li­treib­haus tief in der Frän­ki­schen Schweiz wer­den schlimm­ste Alp­träu­me wahr. Kuri­os: In Bam­bergs Grün­an­la­gen trei­ben sich erstaun­lich vie­le Vam­pi­re her­um. Dage­gen ist kein Kraut gewach­sen – oder doch?

Den Auf­takt macht die Ham­bur­ger Schrift­stel­le­rin Nina Geor­ge. Sie liest aus ihrem Kri­mi „Der beste Dün­ger“.

Außer­dem in den näch­sten Wochen mit dabei sind u.a.: Hei­di Fried­rich / Arnd Rühl­mann, Tom­mie Goe­rz, Tho­mas Kastu­ra, Tes­sa Kor­ber, Dirk Kru­se, Tat­ja­na Kru­se, Bea­te Maxi­an, Sabi­na Naber, Petra Nacke, Frie­de­ri­ke Schmöe, und Hel­mut Vorn­dran. Den näch­sten Kri­mi gibt es am 24. Mai, dann liest Elmar Tan­nert „End­zeit“.

Schreibe einen Kommentar