Kon­zert in der Sophi­en­höh­le bei Burg Raben­stein: Kel­ti­sche Har­fe & Song­poe­sie

Andy Lang

Andy Lang

Ein iri­sches Kon­zert zum Träu­men mit Andy Lang am 11. Mai in der Sophi­en­höh­le

  • Andy Lang (Har­fe und Gesang)
  • The­re­sa Rin­der­le (Gei­ge und Gesang)
  • Vol­ker Riess (iri­sche Rah­men­trom­mel)

Die Schön­heit uralter Musik wird Wirk­lich­keit, wenn Andy Lang in die Sai­ten sei­ner kel­ti­schen Har­fe greift und dazu mit tie­fem, sono­rem Bass Tex­te voll ver­träum­ter Fan­ta­sie und melan­cho­li­scher Lie­bens­wür­dig­keit erzählt.

Mit sol­chen und ähn­li­chen Wor­ten wird der Bar­de, Dich­ter und Theo­lo­ge gefei­ert. Er ver­steht es, sein Publi­kum zu berüh­ren mit Klän­gen zwi­schen Him­mel und Erde. Indem Andy Lang kei­ne Kon­zer­te gibt, son­dern sie zele­briert und zu einem sinn­li­chen Erleb­nis wer­den lässt, führt sei­ne Musik und Aus­strah­lung die Men­schen zu einer Ahnung von der Schön­heit des Lebens und der Zärt­lich­keit Got­tes.

Sti­li­stisch bewegt sich Andy Lang im wei­ten Raum der kel­tisch-iri­schen Folk­mu­sik und kon­zer­tiert sowohl mit bekann­ten Songs wie z.B. „Green­s­lee­ves“ als auch mit roman­ti­schen Eigen­kom­po­si­tio­nen und Har­fen­in­stru­men­tal­mu­sik. Unter­stützt wird er dabei mit vir­tuo­sen Gei­gen­sounds von The­re­sa Rin­der­le aus Mün­chen, die nicht nur durch ihr ver­sier­tes Spiel, son­dern auch durch ihre wun­der­schö­ne Stim­me die Men­schen ver­zau­bert. Für das groo­vi­ge Rhyth­mus­fun­da­ment sorgt Vol­ker Riess an der iri­schen Rah­men­trom­mel.

Die Kon­zert­gä­ste erwar­tet ein sinn­li­ches Musik­erleb­nis mit Klän­gen zwi­schen Him­mel und Erde am Frei­tag­abend, 11. Mai, um 20:00 Uhr im ein­zig­ar­ti­gen ker­zen­be­leuch­te­ten Ambi­en­te der Sophi­en­höh­le im Natur­pa­ra­dies Burg Raben­stein im Ahorn­tal. Kar­ten sind erhält­lich an allen CTS-Vor­ver­kaufs-stel­len, online oder unter Tel. 09202/9700440. Der Ein­tritt kostet 18 € (14 € für Schüler/​Studenten). Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter: www​.burg​-raben​stein​.de.

  • Frei­tag, 11. Mai 2012
  • 20:00 Uhr
  • Kar­ten­re­ser­vie­rung unter 09202 / 970 044 0
  • Ein­tritt: Erwach­se­ne 18,00 €, Schü­ler u. Stu­den­ten 14,00 €

Das Natur­pa­ra­dies Burg Raben­stein bie­tet auch ein inter­es­san­tes Tages­pro­gramm mit halb­stünd­li­chen infor­ma­ti­ven Füh­run­gen durch die Sophi­en­höh­le (Di – So 10:30 – 17:00 Uhr) und Füh­run­gen durch die Burg Raben­stein (Di – Fr um 11:00, 14:00 und 16:30 Uhr, Sa u. So halb­stünd­lich von 11:00 – 17:00 Uhr). Die Guts­schen­ke der Burg Raben­stein ser­viert durch­ge­hend frän­ki­sche Küche von 11 bis 18 Uhr. Von 18 bis 21 Uhr ist das Burg­re­stau­rant geöff­net.

Schreibe einen Kommentar