Akti­on Sau­be­re Hän­de an der Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH

Die Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH betei­ligt an der bun­des­wei­ten Kam­pa­gne „Sau­be­re Hän­de“. Die Akti­on will Bewusst­sein für die Bedeu­tung der Hän­de­hy­gie­ne schaf­fen – nicht nur im Kran­ken­haus, son­dern auch im ganz nor­ma­len All­tag.

Zu den Akti­ons­ta­gen am Diens­tag den 15. Mai am Kli­ni­kum Bay­reuth und am 16. Mai in der Kli­nik Hohe War­te jeweils von 9 bis 17 Uhr in der Ein­gangs­hal­le sind alle Mit­ar­bei­ter, Pati­en­ten, Besu­cher und Inter­es­sier­te herz­lich ein­ge­la­den.

Neben viel­fäl­ti­gen Infor­ma­tio­nen zum The­ma Hän­de­des­in­fek­ti­on und Hän­de­hy­gie­ne erwar­ten die Besu­cher inter­ak­ti­ve Ange­bo­te. So kön­nen sie sich an einer mög­lichst gründ­li­chen Hän­de­des­in­fek­ti­on ver­su­chen und das Ergeb­nis hin­ter­her über­prü­fen. Außer­dem bera­ten Hygie­ne­fach­kräf­te zum The­ma Haut­schutz und Haut­pfle­ge der Hän­de per­sön­lich.

Die Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH betei­ligt sich bereits seit 2008 mit den Betriebs­stät­ten Kli­ni­kum Bay­reuth und Kli­nik Hohe War­te an der Akti­on Sau­be­re Hän­de.

Schreibe einen Kommentar