LBV und NABU füh­ren Kam­pa­gne zum Arten­schutz in Kirch­tür­men fort

Lan­des­bund für Vogel­schutz in Bay­ern (LBV), NABU und der Bera­tungs­aus­schuss für das Deut­sche Glocken­we­sen set­zen Zei­chen für ein gemein­sa­mes Enga­ge­ment für bedroh­te Tier­ar­ten. Ver­tre­ter der Natur­schutz­ver­bän­de rich­ten einen Appell an ihre Mit­glie­der und Gemein­den, den immer sel­te­ner wer­den­den Turm­fal­ken, Schlei­er­eu­len, Doh­len und Fle­der­mäu­sen neue Lebens­mög­lich­kei­ten zu schaf­fen.

Vie­le Vogel­ar­ten sie­deln sich ger­ne in der Nähe des Men­schen an. Turm­fal­ken, Doh­len, Fle­der­mäu­se oder Schlei­er­eu­len nut­zen Kirch­tür­me und ande­re hohe Gebäu­de in Städ­ten und Dör­fern als Ersatz für natür­li­che Brut­höh­len in Fel­sen oder Bäu­men. NABU und LBV set­zen sich mit der Akti­on “Lebens­raum Kirch­turm” für die Siche­rung ihrer Nist­plät­ze ein. Denn vie­le der Arten lei­den dar­un­ter, dass Brut­mög­lich­kei­ten in den Sied­lun­gen zuneh­mend ver­lo­ren gehen. Bei Kirch­turm­sa­nie­run­gen wer­den zum Bei­spiel Ein­flug­lö­cher oder Brut­ni­schen ver­schlos­sen oder Git­ter zur Abwehr von Tau­ben ange­bracht.

LBV Arten­schutz­re­fe­rent Dr. Andre­as von Lind­ei­ner: „Die Kir­chen haben aus Ver­ant­wor­tung für die Schöp­fung zu mehr Enga­ge­ment im Umwelt­schutz auf­ge­ru­fen. Mit die­ser gemein­sa­men Akti­on wol­len wir die Kir­chen­ge­mein­den in Deutsch­land und ihre Mit­glie­der, die fast 55.000 Kirch­tür­me betreu­en, errei­chen. Vie­le wis­sen nicht, dass sie einen ganz prak­ti­schen Bei­trag zum Natur- und Umwelt­schutz lei­sten kön­nen. Ger­ne unter­stüt­zen unse­re LBV Grup­pie­run­gen vor Ort die Gemein­den in ihren Bemü­hun­gen und zeich­nen sie für ihre Bemü­hun­gen mit einer Urkun­de und Pla­ket­te aus.

Die Bro­schü­ren zur Akti­on und zu ein­zel­nen Arten zei­gen pra­xis­nah, wie gefähr­de­te Arten geschützt wer­den kön­nen. Sie kön­nen zusam­men mit 4 neu­en Falt­blät­tern zu Turm­fal­ke, Schlei­er­eu­le Doh­le und Fle­der­mäu­sen beim LBV bestellt wer­den.

Bestell­mög­lich­keit unter www​.lbv​.de/​k​i​r​c​h​t​u​r​m​a​k​t​ion oder tele­fo­nisch unter 09174 / 47 75 34.

Schreibe einen Kommentar