22-Jäh­ri­ger bei Ver­kehrs­un­fall ums Leben gekom­men

KOT­ZEN­DORF, LKR. BAM­BERG. Ein aus Rich­tung Königs­feld kom­men­der 22-jäh­ri­ger Auto­fah­rer kam am Mon­tag­abend bei einem Ver­kehrs­un­fall auf der BA 15 ums Leben. Der Mann aus dem Land­kreis Bam­berg kam aus bis­her unge­klär­ter Ursa­che kurz vor Kot­zen­dorf mit sei­nem BMW in einer Rechts­kur­ve von der Fahr­bahn ab und hat sich mehr­mals über­schla­gen. Dabei wur­de er aus dem Auto geschleu­dert und lebens­ge­fähr­lich ver­letzt. Der allein­be­tei­lig­te 22-Jäh­ri­ge erlag noch am Unfall­ort sei­nen Ver­let­zun­gen.

Die Staats­an­walt­schaft Bam­berg ord­ne­te die Sicher­stel­lung und tech­ni­sche Unter­su­chung des BMW an. Ein Not­fall­seel­sor­ger küm­mert sich um die Fami­li­en­an­ge­hö­ri­gen des jun­gen Man­nes.

Für die Dau­er der Unfall­auf­nah­me war die BA 15 ab 18.45 Uhr für rund zwei Stun­den gesperrt.

Schreibe einen Kommentar