Atem­trai­ning in Bay­reuth: Anmel­de­schluss 12. April

Gesund­heit und Lebens­kraft

Hil­fe bei Stress­ab­bau, bei Rücken­pro­ble­men, Schlaf­stö­run­gen und see­li­schen Blocka­den bie­tet – der eige­ne Atem. Er wird gern unter­schätzt, weil er selbst­ver­ständ­lich und auto­ma­tisch funk­tio­niert. Den­noch lässt sich mit sehr ein­fa­chen Übun­gen die­ser Lebens­fluss für viel mehr als nur die Ver­sor­gung des Kör­pers mit Sauer­stoff nut­zen. Des­halb bie­tet das Evan­ge­li­sche Bil­dungs­werk ab Mon­tag, 16. April von 19.30 – 21.00 Uhr an 5 Aben­den Übun­gen rund um den Atem an, die als Quel­le für neue Lebens­kraft die­nen kön­nen. Die fei­nen Bewe­gungs- und Vokal­übun­gen schu­len Kör­per­wahr­neh­mung und Emp­fin­dungs­fä­hig­keit. So kön­nen Ver­span­nun­gen und ein­ge­fah­re­ne Ver­hal­tens­mu­ster sicht­bar gemacht und ver­än­dert wer­den. Gelei­tet wer­den die Aben­de von Gesund­heits­päd­ago­gin und Atem­the­ra­peu­tin Gabrie­le Rin­ner aus Markt­sch­or­gast. Ver­an­stal­tungs­ort ist der Semi­nar­raum im Hof, Richard-Wag­ner-Str. 24 in Bay­reuth. Eine schrift­li­che Anmel­dung ist mög­lich bis 12.04.2012 im Evang. Bil­dungs­werk unter info@​ebw-​bayreuth.​de oder Tel. 0921/5 60 68 10. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.ebw​-bay​reuth​.de.

Schreibe einen Kommentar