Beson­de­rer Rah­men für beson­de­res Kon­zert: Jun­ge Kla­ri­net­ten­künst­ler in Forch­heim

Das zwei­te Kon­zert der „Haus Mar­teau auf Reisen“-Reihe fin­det am 5. April 2012, 19.30 Uhr, in der Kapel­le St. Gere­on in Forch­heim statt

Die klei­ne Kapel­le St. Gere­on bil­det einen beson­de­ren Rah­men für ein beson­de­res Kon­zert. Das Kla­ri­net­ten­kon­zert der jun­gen Mei­ster­kurs­teil­neh­mer am Grün­don­ners­tag ver­spricht fei­er­li­cher Schluss- und Höhe­punkt einer arbeits­in­ten­si­ven Zeit zu wer­den. Nach der fünf­tä­gi­gen Kurs­pha­se unter der Lei­tung von Prof. Ulf Roden­häu­ser wer­den die jun­gen Musi­ker aus Korea, Deutsch­land, Frank­reich, Groß­bri­tan­ni­en und Japan das Tour­nee­kon­zert in St. Gere­on nut­zen, um ihr Kön­nen und das Gelern­te lei­den­schaft­lich unter Beweis zu stel­len.

Der Mei­ster­kurs für Kla­ri­net­te in Haus Mar­teau, der Inter­na­tio­na­len Musik­be­geg­nungs­stät­te des Bezirks in Lich­ten­berg, wird gelei­tet von Prof. Ulf Roden­häu­ser, dem ehe­ma­li­gen Solo­kla­ri­net­ti­sten der Ber­li­ner Phil­har­mo­ni­ker und des Sym­pho­nie­or­che­sters des Baye­ri­schen Rund­funks. Roden­häu­ser ist seit 1997 als Pro­fes­sor an der Hoch­schu­le für Musik und Thea­ter Mün­chen tätig und Lei­ter des „Ensem­ble Vil­la Musi­ca“. Als Solist und Kam­mer­mu­si­ker kon­zer­tiert er inter­na­tio­nal und hat eine umfang­rei­che Dis­ko­gra­phie.

In Haus Mar­teau haben die Abschluss­kon­zer­te der Mei­ster­kur­se schon Tra­di­ti­on: Nahe­zu jeder Mei­ster­kurs been­det die fünf­tä­gi­ge Arbeits­pha­se mit einem öffent­li­chen Abschluss­kon­zert. Um die außer­ge­wöhn­li­che Arbeit des Hau­ses Mar­teau einem noch brei­te­ren Publi­kum zugäng­lich zu machen, gehen Dozen­ten und ihre Schü­ler seit 2010 zusätz­lich auch auf Tour­nee durch ganz Ober­fran­ken. Die erfolg­rei­che Rei­he „Haus Mar­teau auf Rei­sen“ umfasst 2012 ins­ge­samt 14 Kon­zer­te.

Der Vor­ver­kauf für das Kon­zert am 5. April läuft auf Hoch­tou­ren. Kar­ten sind erhält­lich in der Buch­hand­lung Streit, Satt­ler­tor­stra­ße 5 in Forch­heim (Tel.: 09191/2408), oder an der Abend­kas­se am Tag des Kon­zerts. Der Ein­tritt kostet 12 €/10 € (ermä­ßigt).

Alle wei­te­ren Ter­mi­ne der Kon­zert­rei­he „Haus Mar­teau auf Rei­sen 2012“ auf einen Blick:

20. April, 19 Uhr

Chri­stus­kir­che Ober­kotzau

Mei­ster­kurs für Vio­la (Hariolf Schlich­tig)

4. Mai, 19.30 Uhr

Kul­tur­saal Seß­lach

Mei­ster­kurs für Fagott (Dag Jen­sen)

11. Mai, 19.30 Uhr

Phil­ipp-Wol­frum-Haus Schwar­zen­bach am Wald

Mei­ster­kurs für Flö­te (Andrea Lie­ber­knecht undA­net­te Mai­burg)

18. Mai, 19 Uhr

Por­zel­lani­kon Selb-Plöß­berg

Mei­ster­kurs für Cel­lo (Rei­ner Gin­zel)

8. Juni, 19 Uhr

Schloss Thur­nau

Mei­ster­kurs für Gesang (Char­lot­te Leh­mann)

17. Juni, 18.30 Uhr

Was­ser­schloss Mit­witz

Mei­ster­kurs für Oboe (Ste­fan Schil­li)

5. August, 11 Uhr

Baye­ri­sches Braue­rei- und Bäcke­rei­mu­se­um Kulm­bach

Ensem­ble­kurs für Blech­blä­ser (Rek­ken­ze Brass)

15. Sep­tem­ber, 19 Uhr

Alte Schu­le Lof­feld (Bad Staf­fel­stein)

Mei­ster­kurs für Vio­li­ne (Mar­kus Wolf)

29. Sep­tem­ber, 19 Uhr

Fest­saal im Muse­um am Max­platz Rehau

Mei­ster­kurs für Kla­vier (Wolf­gang Manz)

8. Novem­ber, 19 Uhr

Fran­ken­hal­le Nai­la

Mei­ster­kurs für Per­cus­sion (Peter Sad­lo)

9. Novem­ber, 19 Uhr

Bür­ger­saal Ste­gau­rach

Mei­ster­kurs für Per­cus­sion (Peter Sad­lo)

17. Novem­ber, 19.30 Uhr

Rat­haus­saal Neu­stadt bei Coburg

Mei­ster­kurs für Vio­li­ne (Ingolf Tur­ban)

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es unter www​.haus​-mar​teau​.de.

Schreibe einen Kommentar