Erfolgreiches Training – "Vorhang auf!" bei der Kreismusikschule Bamberg

Die „Jugend musiziert“-Teilnehmer der Kreismusikschule Bamberg haben am vergangenen Sonntag ihre Generalprobe für den anstehenden Wettbewerb erfolgreich gemeistert. Unter dem Motto „Vorhang auf!“ stellten sie ihre Wettbewerbsprogramme im Haus für Kinder und Kultur vor.

Bereits die jüngsten Teilnehmer Vivien Less (Klarinette) und Pascal Sauer (Gitarre) präsentierten mit stilistischer Sicherheit die verschiedenen musikalischen Epochen ihre Programme. Jonas Waldmüller (Gitarre) überzeugte die Zuhörer besonders mit dem Stück „Sons de Carilhoes“ von Joao Pernambuco. Er zeigte hier die klangliche Bandbreite der Gitarre. Ausdrucksstark und mitreißend präsentierte Eva Seubert (Blockflöte) anschließend den Titel „schalkhaft“ von Günter Eisenhardt aus den Eulenspiegeleien. Barbara von Plettenberg (Gitarre) zeigte mit einem facettenreichen Spiel ihre Stärke in der Interpretation des zeitgenössischen Stückes „Campo“ von Abel Carlevaro. Zum Abschluss bestach Lea Vogel (Fagott) durch technische Spielsicherheit und musikalisch überzeugende Interpretationen.