Bayreuth: Zensus startet in eine neue Runde

Der im letzten Jahr begonnene Zensus 2011 startet in neue Runde. Nach Mitteilung des Bayreuther Landratsamtes wird ab sofort die sog. „Befragung zur Klärung von Unstimmigkeiten“ (BKU) durchgeführt. Diese dient der Ermittlung und ausschließlich statistischen Bereinigung von widersprüchlichen Angaben. Unstimmigkeiten liegen z. B. dann vor, wenn die Ergebnisse der im letzten Jahr durchgeführten Gebäude- und Wohnungszählung nicht mit den Angaben in den Melderegistern übereinstimmen. Die Befragung wird nur in Gemeinden mit weniger als 10.000 Einwohnern durchgeführt. Dazu werden wieder Erhebungsbeauftragte nach vorheriger schriftlicher Ankündigung die betroffenen Haushalte aufsuchen und die Befragungen durchführen. Der Fragebogen umfasst diesmal lediglich neun Fragen, die in kürzester Zeit beantwortet werden können. Es besteht wiederum die Möglichkeit, den Fragebogen über das Internet auszufüllen. Nähere Auskünfte erhalten Sie im Internet unter der Adresse www.zensus2011.de oder bei der Erhebungsstelle des Landratsamtes Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/728-470.