Vor­be­rei­ten­de Unter­su­chun­gen für den Bereich “Kulm­ba­cher Stra­ße” in Bayreuth

Plan­un­ter­la­gen lie­gen aus

Der Stadt­rat der Stadt Bay­reuth hat in sei­ner Sit­zung Ende Dezem­ber ver­gan­ge­nen Jah­res beschlos­sen, vor­be­rei­ten­de Unter­su­chun­gen für den Bereich „Kulm­ba­cher Stra­ße“ durch­zu­füh­ren, um eine spä­te­re Auf­nah­me in das Pro­gramm „Akti­ve Zen­tren“ zu ermög­li­chen. Der Unter­su­chungs­be­reich „Kulm­ba­cher Stra­ße“ umfasst das Umfeld der Braue­rei­en im Stadt­teil Kreuz und Grund­stücke im Bereich des ehe­ma­li­gen Park­hau­ses Am Sen­del­bach mit einer Grö­ße von 12,71 Hektar.

Vor­be­rei­ten­de Unter­su­chun­gen sind durch­zu­füh­ren, um Beur­tei­lungs­un­ter­la­gen über die Not­wen­dig­keit der Sanie­rung, die sozia­len, struk­tu­rel­len und städ­te­bau­li­chen Ver­hält­nis­se und Zusam­men­hän­ge sowie die anzu­stre­ben­den all­ge­mei­nen Zie­le und die Durch­führ­bar­keit der Sanie­rung im all­ge­mei­nen zu erhalten.

Plan­un­ter­la­gen zum Unter­su­chungs­be­reich lie­gen ab Mon­tag, 16. Janu­ar, im Bau­re­fe­rat der Stadt Bay­reuth, Neu­es Rat­haus, Luit­pold­platz 13, Zim­mer 908 – öffent­li­che Plan­auf­la­ge – wäh­rend der all­ge­mei­nen Dienst­stun­den (Mon­tag, Diens­tag und Don­ners­tag von 8 bis 16 Uhr, Mitt­woch von 8 bis 18 Uhr und Frei­tag von 8 bis 12 Uhr) öffent­lich aus. Auf Ver­lan­gen ste­hen Mit­ar­bei­ter des Stadt­pla­nungs­am­tes mon­tags bis frei­tags von 8 bis 12 Uhr und mitt­wochs zusätz­lich von 14 bis 18 Uhr für erläu­tern­de Aus­künf­te zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar