Ewi­ge Anbe­tung in Pottenstein

Bergfeuer auf den Felshängen rund um Pottenstein

Berg­feu­er auf den Fels­hän­gen rund um Pottenstein

All­jähr­lich fin­det am 5. und 6.Januar die ewi­ge Anbe­tung in der Pfar­rei St.Bartholomäus Pot­ten­stein statt. An bei­den Tagen fin­den ab 8 Uhr bis 17 Uhr Bet­stun­den statt, unter ande­rem auch für Kin­der und Jugend­li­che. Den fei­er­li­chen Abschluss bil­det die Pro­zes­si­on am 6.Januar ab 17 Uhr von der Stadt­pfarr­kir­che aus durch die Alt­stadt, wel­che fest­lich umrahmt wird durch vie­le Berg­feu­er auf den Fels­hän­gen rund um Pot­ten­stein. Wegen der Pro­zes­si­on ist die Alt­stadt ab 15 Uhr für den Ver­kehr gesperrt, die Park­re­ge­lung über­neh­men frei­wil­li­ge Hel­fer der Feu­er­weh­ren und die Poli­zei. Allen inter­es­sier­ten Besu­chern sei emp­foh­len, recht­zei­tig nach Pot­ten­stein zu kom­men und die Fas­zi­na­ti­on des kirch­li­chen Festes zu respek­tie­ren und zu genie­ßen. Wer an der Pro­zes­si­on teil­neh­men möch­te (von wo aus natür­lich auch die besten Blicke auf die Berg­feu­er sind), hat sich um 16 Uhr zur letz­ten Bet­stun­de in der Pfarr­kir­che oder auf dem Kirch­platz ein­zu­fin­den. Wei­te­re Infos gibts auch im Inter­net unter www​.pot​ten​stein​.de sowie www​.pfar​rei​-pot​ten​stein​.de.

Schreibe einen Kommentar