Forch­hei­mer Aus­bil­dungs­mes­se 2012

Zum 12. Mal fin­det im Schul­jahr 2011/12 die Forch­hei­mer Aus­bil­dungs­mes­se statt. Unter dem Mot­to „Zukunfts­be­ru­fe für Spe­zia­li­sten“ bie­tet die­se erfolg­rei­che Platt­form jun­gen Men­schen, Eltern und Leh­rern wie­der umfas­sen­de Infor­ma­tio­nen und Kon­tak­te rund um die Berufs­wahl. Dazu öff­net am Sams­tag, den 03. März 2012, von 10–14 Uhr das Beruf­li­che Schul­zen­trum Forch­heim in der Fritz-Hoff­mann-Stra­ße 3 sei­ne Türen.

Mehr als 60 Unter­neh­men, Innun­gen und Insti­tu­tio­nen aus der Regi­on haben ihre Teil­nah­me zuge­sagt. In per­sön­li­chen Gesprä­chen am Mes­se­stand, Vor­trä­gen und Aktio­nen hel­fen sie auf dem Weg durch den Aus­bil­dungs­dschun­gel. Vor­ge­stellt wer­den Beru­fe von A wie Altenpfleger/​in und Anlagenmechaniker/​in für Sani­tär, Hei­zung, Kli­ma bis Z wie Zim­me­rer. Im Mit­tel­punkt wer­den dies­mal Beru­fe ste­hen, die bis­her weni­ger bekannt sind, aber gro­ße Zukunfts­chan­cen haben. Drei füh­ren­de Indu­strie­be­trie­be aus dem Land­kreis haben sich dazu ein beson­de­res High­light ein­fal­len las­sen, bei dem inter­es­sier­te Schü­le­rin­nen und Schü­ler ihre Talen­te bewei­sen kön­nen. Las­sen Sie sich überraschen.

Der Ver­an­stal­ter, der Arbeits­kreis Schu­le und Wirt­schaft, freut sich zusam­men mit dem Beruf­li­chen Schul­zen­trum und dem Land­kreis Forch­heim auf den Besuch zahl­rei­cher zukünf­ti­ger Aus­zu­bil­den­der sowie ihrer Fami­li­en und Lehrer.

Schreibe einen Kommentar