Rei­se ins Hei­li­ge Land mit Erz­bi­schof Schick im Okto­ber 2012

Kata­log der Diö­ze­san-Pil­ger­stel­le erschienen

(bbk) Der Kata­log des Baye­ri­schen Pil­ger­bü­ros für die Sai­son 2012 liegt nun druck­frisch vor. Inter­es­sier­te an Pil­ger­rei­sen kön­nen auch die­ses Mal aus einem reich­hal­ti­gen Ange­bot von Flug‑, Bahn‑, Bus- und Wan­der­rei­sen aus­wäh­len. Rei­sen zu den klas­si­schen Wall­fahrts­stät­ten wie bei­spiels­wei­se nach Lour­des, Rom, Sant­ia­go de Com­po­ste­la oder Fáti­ma wer­den eben­so ange­bo­ten wie Stu­di­en­rei­sen an Orte der Bibel. Auch ande­re Zie­le, die mit dem Chri­sten­tum in Ver­bin­dung ste­hen, kön­nen besucht werden.

Die von der Bam­ber­ger Pil­ger­stel­le betreu­ten Rei­sen wer­den in einem eige­nen Falt­blatt vor­ge­stellt, das an alle Pfar­rei­en ver­schickt wird und an den Schrif­ten­stän­den in den Kir­chen aus­lie­gen wird. Dazu gehö­ren u. a. die Pil­ger­fahr­ten „Ostern in Rom“, Lour­des, Fáti­ma, eine Stu­di­en­rei­se „Auf Apo­stel­spu­ren durch Grie­chen­land“ sowie die bewähr­ten Bahn- und Bus­pil­ger­fahr­ten nach Altötting.

Höhe­punkt des kom­men­den Pil­ger­jah­res ist die gro­ße Stern­wall­fahrt der baye­ri­schen Diö­ze­sen ins Hei­li­ge Land vom 21. – 28. Okto­ber 2012 unter Lei­tung von Erz­bi­schof Dr. Lud­wig Schick. Die­se Pil­ger­fahrt nach Isra­el ein­schließ­lich Jeru­sa­lem greift the­ma­tisch das 1000-jäh­ri­ge Dom­ju­bi­lä­um stellt doch der Dom das Stein gewor­de­ne „himm­li­sche Jeru­sa­lem“ dar, auf das hin wir alle „dem Him­mel ent­ge­gen“ (so das Mot­to des Jubi­lä­ums­jahrs) unter­wegs sind.

Alle Pil­ger­rei­sen der Diö­ze­san-Pil­ger­stel­le wer­den von einem Prie­ster beglei­tet, der das geist­li­che Pro­gramm gestaltet.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen sowie den Fly­er und den Kata­log erhal­ten Sie bei:

Diö­ze­san-Pil­ger­stel­le

Dom­platz 5

96049 Bam­berg

Tel. 0951 – 502–316, Fax: 0951 –502–320

pilgerbuero@​erzbistum-​bamberg.​de

Schreibe einen Kommentar