Bil­der­buch­ki­no im Bay­reu­ther RW21

Der Bil­der­buch-Klas­si­ker “Es klopft bei Wan­ja in der Nacht” von Til­de Michels und Rein­hard Michl für Kin­der ab vier Jah­ren wird am Frei­tag, 9. Dezem­ber, um 15 Uhr, im Bil­der­buch­ki­no in der Black Box des RW21 gezeigt. Der Ein­tritt ist frei! Anders als im Kino, wo es ja um beweg­te Bil­der geht, wer­den beim Bil­der­buch­ki­no die Bil­der aus dem Bil­der­buch (meist mit­tels Bea­mer) an die Wand pro­ji­ziert, sodass jedes Kind die Bil­der­ge­schich­te opti­mal ver­fol­gen kann. Par­al­lel dazu wird die Geschich­te vor­ge­le­sen – und das in ech­ter Kino-Atmosphäre!

Zum Inhalt: In einer eisi­gen Win­ter­nacht pochen nach­ein­an­der Hase, Fuchs und Bär an Tan­jas Tür und bit­ten dar­um, her­ein gelas­sen zu wer­den. Halb erfro­ren sind sie alle drei, und weil der Schnee­sturm gar so fürch­ter­lich tobt, schwö­ren sie bei ihrer Ehre, ein­an­der nichts zulei­de zu tun. Ob das wohl gut gehen wird?

Schreibe einen Kommentar