Ver­an­stal­tun­gen der Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be im Okto­ber und Novem­ber für Erwach­se­ne

15.10. Bau­en in der Grup­pe (Vor­trag und Gespräch)

Öko­so­zia­le Grup­pen­sied­lun­gen wer­den auf dem Bau­markt bis­her nicht ange­bo­ten. Die Inter­es­sen­ten müs­sen des­halb Grup­pen­bil­dung und Aus­füh­rung selbst in die Hand neh­men. Das bie­tet die Chan­ce, die Nach­barn vor­her ken­nen zu ler­nen und Wohn­um­ge­bung sel­ber mit zu gestal­ten. An die­sem Nach­mit­tag wer­den die Anfor­de­run­gen an eine erfolg­rei­che Abwick­lung erläu­tert. Kin­der­be­treu­ung wird wäh­rend des Vor­trags ange­bo­ten.

  • Sams­tag, 16.45 – 18.15
  • Treff­punkt: Öko­sied­ling Bam­berg, Tar­vis­stra­ße 3
  • Infor­ma­ti­on: Ger­hard Hen­z­ler, Tel. 0951/64163

22.10. Pilz­wan­de­rung

Herbst­li­che Pilz­wan­de­rung: Pil­ze sam­meln, erken­nen und bestim­men ler­nen.

  • Sams­tag, 9.00 – 12.00
  • Für die gan­ze Fami­lie
  • Treff­punkt: Forch­heim, Orts­teil Burk, Röthen­stra­ße, unte­rer Wald­park­platz

Novem­ber

16.11. Bio- oder Öko­sie­gel – ist immer Öko oder Bio drin, wo Bio oder Öko drauf steht?

Immer mehr Pro­duk­te des täg­li­chen Lebens tra­gen Sie­gel, die den Kon­su­men­ten eine beson­ders öko­lo­gi­sche Aus­rich­tung zei­gen sol­len. Sind Öko-Pro­duk­te bes­ser als kon­ven­tio­nel­le, wo lie­gen die Unter­schie­de in der Qua­li­tät und die Aus­wir­kun­gen auf die Umwelt? Es gibt eine fast unüber­seh­ba­re Anzahl von ver­schie­de­nen Öko­sie­geln, die auch völ­lig unter­schied­li­che Stan­dards in Qua­li­tät der Pro­duk­te und der Her­stel­lungs­me­tho­den reprä­sen­tie­ren. Es wird auf­ge­zeigt wofür die Sie­gel ste­hen, was und wo sie gel­ten und wel­che Pro­duk­te man eher im Regal ste­hen las­sen soll­te. Eine Viel­zahl von Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en wird genannt, nütz­li­che Bücher zum The­ma kön­nen direkt bestellt wer­den.

  • Don­ners­tag, 19:30
  • Refe­rent: Uwe Dip­pold, Bau­bio­lo­ge
  • Ort: Semi­nar­raum Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be, Unter­stür­mig

Zur Anmel­dung und für wei­te­re Infor­ma­tio­nen wen­den Sie sich an das Büro der Lias-Gru­be:

Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be Unter­stür­mig

Lias-Gru­be 1

91330 Eggols­heim

Tel: 09545/950399

Fax: 09545/4455360

E‑mail: info@​umweltstation-​liasgrube.​de

Dau­er einer Ver­an­stal­tung: ca. 2 Stun­den. Bei der Teil­nah­me an den Ver­an­stal­tun­gen soll­te auf wet­ter­fe­ste und stra­pa­zier­fä­hi­ge Klei­dung geach­tet wer­den. Unko­sten, soweit nicht anders ange­ge­ben: 3,50 € pro Per­son.

Schreibe einen Kommentar