Noti­zen aus der Uni­ver­si­tät Bay­reuth

Mathe­ma­ti­sches Kol­lo­qui­um

Am Mon­tag, 6. Juni, ab 16.30 Uhr refe­riert bei einem Mathe­ma­ti­schen Kol­lo­qui­um in Koope­ra­ti­on mit dem For­schungs­zen­trum MODUS für Modell­bil­dung und Simu­la­ti­on sozio­öko­no­mi­scher Phä­no­me­ne Pro­fes­sor Dr. Ton G. de Kok von der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Eind­ho­ven (Nie­der­lan­de), der zur Zeit Gast am Lehr­stuhl für Wirt­schafts­ma­the­ma­tik bei Pro­fes­sor Dr. Jörg Ram­bau ist, über „Alter­na­ti­ve models for real-life sup­ply chains“ im Gebäu­de NW II, Raum S 72.

IMA-Semi­nar

Bei einem Semi­nar am Insti­tut für Mate­ri­al­for­schung (IMA) am Diens­tag, 7. Juni, ab 16.30 Uhr, refe­riert Diplom-Inge­nieur Mar­tin Schrö­der, Con­ti­nen­tal VDO, Direk­tor CVA, Regens­burg über „Ein­füh­rung von Inno­va­tio­nen mit Hil­fe von Kosten und Wer­te­ana­ly­se (CVA)“ im Gebäu­de FAN‑B, Hör­saal H 31.

Ver­an­stal­tung der Didak­tik der Deut­schen Spra­che

Die Didak­tik der Deut­schen Spra­che (Pro­fes­sor Dr. Gabrie­le Pau­le) hat am Diens­tag, 7. Juni, ab 18 Uhr eine Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung für den Stu­di­en­be­ginn Win­ter­se­me­ster 11/12 orga­ni­siert. Dabei wird das Erwei­te­rungs­fach „Dar­stel­len­des Spiel“ für den Lehr­amts­stu­di­en­gang vor­ge­stellt. Ver­an­stal­tungs­ort ist das Gebäu­de GW I, Raum S 123.

Opto­me­cha­nik

Pro­fes­sor Dr. Flo­ri­an Mar­quardt, Uni­ver­si­tät Erlan­gen-Nürn­berg, ist der Refe­rent eines Phy­si­ka­li­schen Kol­lo­qui­ums am Diens­tag, 7. Juni, ab 18 Uhr. Er wird das The­ma „Opto­me­cha­nik – Wech­sel­wir­kung zwi­schen Licht und Bewe­gung auf der Nano­ska­la“ erläu­tern. Die Ver­an­stal­tung fin­det im Gebäu­de NW II, Hör­saal H 19 statt.

Eth­no­lo­gi­sches Kol­lo­qui­um

Bei einem Eth­no­lo­gi­schen Kol­lo­qui­um am Diens­tag, 7. Juni, ab 19.30 Uhr refe­riert Dere­je Feyis­sa Dori über „Eth­nic federa­lism. Ethiopia’s past-socia­list poli­ti­cal cul­tu­re“ im Iwa­le­wa-Haus.

Bota­ni­sche Mit­tags­pau­se im ÖBG

Am Mitt­woch, 8. Juni, ab 12.15 Uhr besteht wie­der ein­mal die Gele­gen­heit zu einer Kurz-Füh­rung durch den Öko­lo­gisch-Bota­ni­schen Gar­ten im Rah­men einer Bota­ni­sche Mit­tags­pau­se.
Jeden Mitt­woch im Mai und Juni wird bei einem halb­stün­di­gen Spa­zier­gang zu aktu­el­len Beson­der­hei­ten im Öko­lo­gisch-Bota­ni­schen Gar­ten der Uni­ver­si­tät Bay­reuth geführt. Treff­punkt ist der Ein­gang des Gar­tens.

Bay­reu­ther Kol­lo­qui­um Reli­gi­ons­for­schung

Am Mitt­woch, 8. Juni, zwi­schen 18 und 20 Uhr fin­det im Rah­men des Bay­reu­ther Kol­lo­qui­ums Reli­gi­ons­for­schung mit den Dozie­ren­den und Stu­die­ren­den der Reli­gi­ons­wis­sen­schaft eine Feed­back­run­de statt. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter: www​.soz​.uni​-bay​reuth​.de
Ver­an­stal­tungs­ort ist das Gebäu­de GW II, Hör­saal H 27.

GCDh-Kol­lo­qui­um

Bei einem GDCh-Kol­lo­qui­um mit Pro­fes­sor Dr. Hans Joa­chim Gal­la von der Uni­ver­si­tät Mün­ster geht es am Don­ners­tag, 9. Juni, ab 17 Uhr um „Mole­ku­la­re Bar­rie­re im Gehirn: Per­mea­bi­li­tät und akti­ve Eff­lux­pum­pen an der Blut-Hirn-Schran­ke“ im Gebäu­de NW I, Hör­saal H 11.

Erfin­der­be­ra­tung

Bei einer von der Grün­dungs- und Erfin­der­be­ra­tung an der Uni­ver­si­tät Bay­reuth orga­ni­sier­ten Semi­nar­rei­he: Exi­stenz­grün­dung / Schutz­rech­te refe­riert am Don­ners­tag, 9. Juni, ab 18 Uhr Diplom-Kauf­mann (Uni.) Georg Haf­ner von der Spar­kas­se Bay­reuth über „Busi­ness­pla­nung und Unter­neh­mens­fi­nan­zie­rung“. Die Teil­nah­me an Semi­na­ren und Ver­an­stal­tun­gen ist kosten­frei. Eine Anmel­dung ist jedoch erfor­der­lich unter Tele­fon 0921/55–7608 oder E‑Mail: gruendungsberatung@​uni-​bayreuth.​de. Ver­an­stal­tungs­ort ist das Gebäu­de AI, Raum S 110.

Bay­reu­ther Gesprä­che zum Ver­brau­cher­recht

Im Rah­men der von der For­schungs­stel­le für Ver­brau­cher­recht (FfV) (Pro­fes­sor Dr. Mar­tin Schmidt-Kes­sel) orga­ni­sier­ten Bay­reu­ther Gesprä­chen zum Ver­brau­cher­recht fin­det der­zeit die Ring­vor­le­sung „Instru­men­te des Ver­brau­cher­rechts“ statt. Am Don­ners­tag, 9. Juni, ab 18 Uhr c. t. wird Pro­fes­sor Dr. Ste­fan Lei­ble, Lehr­stuhl Zivil­recht IV, Inter­na­tio­na­les Pri­vat­recht und Rechts­ver­glei­chung, im Rah­men der Vor­le­sungs­rei­he über „Die inter­na­tio­na­le Dimen­si­on des zivil­recht­li­chen Ver­brau­cher­schut­zes“ im Gebäu­de AI, Hör­saal H 34 infor­mie­ren.

Lesung mit Live-Musik

Am Don­ners­tag, 9. Juni Frei­tag, 10. Juni, ab 20 Uhr, fin­det eine vom Lite­ra­tur Café und der BAT Cam­pus­Ga­le­rie orga­ni­sier­te Lesung mit Live-Musik von Hallo*Erde statt. Mar­tell Bei­gang wird aus sei­nem Buch „Zu Gast im eige­nen Leben“ lesen. Die Tickets kosten im Vor­ver­kauf 10 € bzw. 5 € für Schü­ler und Stu­den­ten, erhält­lich sind sie an der Thea­ter­kas­se und in der BAT Cam­pus­Ga­le­rie. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter: www​.lite​ra​tur​ca​fe​-bay​reuth​.de

Schreibe einen Kommentar