Teu­fels­höh­le auf gehei­men Pfa­den

Die Teu­fels­höh­le exklu­siv

Tropfstein "Barbarossa" in der Teufelshöhle

Tropf­stein “Bar­ba­ros­sa” in der Teu­fels­höh­le

Die näch­ste Exklu­siv­füh­rung durch die weit­ver­zweig­ten Höh­len­räu­me der Teu­fels­höh­le fin­det am Frei­tag, 27.Mai um 17 Uhr statt. In knapp zwei Stun­den erle­ben die Besu­cher die Höh­le fern­ab des Besu­cher­tou­ris­mus ein­mal ganz anders – auf Wegen, die nicht inner­halb einer nor­ma­len Füh­rung began­gen wer­den. Auch die Infor­ma­tio­nen der Höh­len­ex­kur­si­on gehen weit über den übli­chen Stan­dard hin­aus. Ob Ent­ste­hung, Erschlie­ßung, Leben in der Höh­le oder die Heil­stol­len-The­ra­pie – alle rele­van­ten The­men wer­den ent­spre­chend ver­tieft.

Die Teil­nah­mer­zahl ist begrenzt, die Gebühr beträgt € 6,00 pro Erwach­se­ner bzw. € 5,00 pro Kind. Anmel­dung tele­fo­nisch unter 09243/208 (Höh­len­kas­se) bzw. 09243/70841 (Tou­ris­mus­bü­ro) bis 26.Mai, 15 Uhr mög­lich. Wei­te­re Exklu­siv­füh­run­gen fin­den bis Sep­tem­ber jeweils am letz­ten Frei­tag des Monats statt. Infos auch unter www​.teu​felshoeh​le​.de

Schreibe einen Kommentar