Noti­zen aus der Uni­ver­si­tät Bay­reuth

SFB 840 Vor­trag und Kol­lo­quim

Am Mon­tag, 16. Mai, ab 10.30 Uhr hält Dr. Tams Szabo vom Depart­ment of Phy­si­cal Che­mi­s­try and Mate­ri­al Sci­ence an der Uni­ver­si­ty of Sze­ged (Ungarn) einen vom Son­der­for­schungs­be­reich 840 orga­ni­sier­ten Vor­trag über „Gra­phi­tic (gra­phene-like) com­po­si­tes and nanolay­ers pre­pa­red from gra­phite oxi­de” im Gebäu­de NW II, BZKG Kon­fe­renz­raum, Unter­ge­schoss.

Am Nach­mit­tag, ab 17 Uhr s. t., refe­riert dann eben­falls im Rah­men eines vom Son­der­for­schungs­be­reich 840 orga­ni­sier­ten Kol­lo­qui­ums Pro­fes­sor Dr. Man­fred Wil­helm vom Insti­tu­te of Tech­ni­cal Che­mi­s­try and Poly­mer Che­mi­s­try, KIT Karls­ru­he über „New deve­lo­p­ments of the mecha­ni­cal chrac­te­riz­a­ti­on of poly­mers” im Gebäu­de NW II, Hör­saal H 16.

Anor­ga­nisch-Che­mi­sches Kol­lo­qui­um

Pro­fes­sor Dr. Gre­ta Patz­ke kommt vom Insti­tu­te of Inor­ga­nic Che­mi­s­try an Uni­ver­si­ty of Zurich (Schweiz) und wird am Diens­tag, 17. Mai, ab 16 Uhr c. t. bei einem von den Lehr­stüh­len für Anor­ga­ni­sche Che­mie orga­ni­sier­ten Anor­ga­nisch-Che­mi­schen Kol­lo­qui­um über „Nanos­ca­le Oxi­des & Poly­oxo­me­tala­tes: Small Mate­ri­als for Lar­ge Issu­es“ infor­mie­ren. Ver­an­stal­tungs­ort ist das Gebäu­de NW I, Hör­saal H 11.

Tur­bu­lence in Toka­mak Plas­mas

Bei einem Phy­si­ka­li­schen Kol­lo­qui­um am Diens­tag, 17. Mai, ab 18 Uhr s. t. wird Dr. Bruce D. Scott vom IPP Gar­ching über „Tur­bu­lence in Toka­mak Plas­mas“ im Gebäu­de NW II, Hör­saal H 19 refe­rie­ren.

Ring­vor­le­sung „Instru­men­te des Ver­brau­cher­rechts“

Bei einer von der Bay­reu­ther For­schungs­stel­le für Ver­brau­cher­recht (FfV), Pro­fes­sor Dr. Mar­tin Schmidt-Kes­sel, orga­ni­sier­ten Ring­vor­le­sung „Instru­men­te des Ver­brau­cher­rechts“ bestrei­tet
Pro­fes­sor Dr. Ste­fan Napel, Lehr­stuhl VWL IV – Mikro­öko­no­mie, Uni­ver­si­tät Bay­reuth, am Diens­tag, 17. Mai, ab 18 Uhr c. t. den näch­sten Bei­trag und wird über „Qua­li­täts­min­dest­stan­dards – Eine wett­be­werbs­öko­no­mi­sche Per­spek­ti­ve“ infor­mie­ren. Ver­an­stal­tungs­ort ist das Gebäu­de AI, Hör­saal H 34.

Back to Afri­ca?

“Back to Afri­ca? The perils of Euro­pe and North Ame­ri­ca for West Afri­can immi­grant child­ren” lau­tet das The­ma eines Eth­no­lo­gi­schen Kol­lo­qui­ums am Diens­tag, 17. Mai, ab 19.30 Uhr mit Caro­li­ne Bledsoe als Refe­ren­tin im Iwa­le­wa-Haus.

Bota­ni­sche Mit­tags­pau­se im ÖBG

Am Mitt­woch, 18. Mai, ab 12.15 Uhr besteht wie­der ein­mal die Gele­gen­heit zu einer Kurz-Füh­rung durch den Öko­lo­gisch-Bota­ni­schen Gar­ten im Rah­men einer Bota­ni­sche Mit­tags­pau­se.
Jeden Mitt­woch im Mai und Juni wird bei einem halb­stün­di­gen Spa­zier­gang zu aktu­el­len Beson­der­hei­ten im Öko­lo­gisch-Bota­ni­schen Gar­ten der Uni­ver­si­tät Bay­reuth geführt. Treff­punkt ist der Ein­gang des Gar­tens.

Ratio­na­le Punk­te auf kubi­schen Hyper­flä­chen

„Ratio­na­le Punk­te auf kubi­schen Hyper­flä­chen“ wird im Rah­men eines
Mathe­ma­ti­schen Kol­lo­qui­ums Pro­fes­sor Dr. Ulrich Deren­thal von der LMU Mün­chen am Don­ners­tag, 19. Mai, ab 16.30 Uhr erläu­tern, der sich zur Zeit als Gast am Lehr­stuhl für Com­pu­ter­al­ge­bra bei Pro­fes­sor Dr. Micha­el Stoll, Uni­ver­si­tät Bay­reuth, auf­hält. Ver­an­stal­tungs­ort ist das Gebäu­de GW I, Hör­saal H 26.

Vor­trag beim Son­der­for­schungs­be­reich 840

Pro­fes­sor Judit E. Pus­kas von der Uni­ver­si­ty of Akron, USA, wird am Don­ners­tag, 19. Mai, ab 17 Uhr im Rah­men eines Vor­trags beim Son­der­for­schungs­be­reich 840 über „Bio­com­pa­ti­ble Nano­com­po­si­tes for Medi­cal Devices” refe­rie­ren. Die Ver­an­stal­tung fin­det im Gebäu­de NW II, Raum S 84 statt.

Neue Aspek­te der Gly­co­sid­syn­the­se

Im Rah­men eines vom Lehr­stuhl für Bio­or­ga­ni­sche Che­mie
orga­ni­sier­ten GDCh-Kol­lo­qui­ums stellt am Don­ners­tag, 19. Mai, ab 17 Uhr s. t. Pro­fes­sor Dr. Richard R. Schmidt von der Uni­ver­si­tät Kon­stanz „Neue Aspek­te der Gly­co­sid­syn­the­se – Anwen­dun­gen auf die Her­stel­lung von Oli­gosac­chari­den und Gly­co­kon­ju­ga­ten“ im Gebäu­de NW I, Hör­saal H 11 vor.

Bay­reu­ther Forum Medi­zin und Uni­ver­si­tät

Am Don­ners­tag, 19. Mai, ab 18 Uhr wird eine wei­te­re Ver­an­stal­tung des Bay­reu­ther Forum Medi­zin und Uni­ver­si­tät statt­fin­den, die vom Lehr­stuhl für Mikro­bio­lo­gie, Pro­fes­sor Dr. Ort­win Mey­er, orga­ni­siert wur­de. Pro­fes­sor Dr. Harald Klü­ter, Stu­di­en­de­kan der Medi­zi­ni­schen
Fakul­tät Mann­heim der Uni­ver­si­tät Hei­del­berg konn­te als Refe­rent gewon­nen wer­den und wird über das The­ma „Uni­ver­si­täts­me­di­zin Mann­heim – der lan­ge Weg zur Voll­fa­kul­tät“ refe­rie­ren. Anschlie­ßend fin­det eine Dis­kus­si­on statt. Ver­an­stal­tungs­ort ist das Kut­schen­haus, Schloss Thur­nau, Markt­platz 1, 95349 Thur­nau.

In letz­ter Zeit ist die Fra­ge nach medi­zi­ni­scher For­schung und Aus­bil­dung an der Uni­ver­si­tät Bay­reuth wie­der neu belebt wor­den. Die­ses The­ma soll des­halb im Rah­men des Medi­zin­fo­rums
kon­kre­ter erör­tert wer­den. Dabei soll u. a. von ande­ren Hoch­schu­len gelernt wer­den, auf wel­che Wei­se stand­ort­über­grei­fen­de Medi­zin­stu­di­en­gän­ge geschaf­fen wer­den kön­nen, wie sie sich bewäh­ren, wel­che neu­en Mög­lich­kei­ten es gibt und wel­che Chan­cen eine gesamt­eu­ro­päi­sche Sicht­wei­se eröff­nen könn­te.

Um Anmel­dung unter Tele­fon 09 21/55–27 28), Fax
09 21/55–27 27 oder unter der E‑Mail lydia.​stauber@​uni-​bayreuth.​de wird gebe­ten.

Erfin­der­be­ra­tung

Im Rah­men der von der Grün­dungs- und Erfin­der­be­ra­tung an der Uni­ver­si­tät Bay­reuth orga­ni­sier­ten Semi­nar­rei­he: Existenzgründung/​Schutz­rech­te wird am Don­ners­tag, 19. Mai, ab 18 Uhr, Dr. Andre­as Kokott von der Grün­dungs­be­ra­tung eine Ein­füh­rung in das The­ma Unter­neh­mens­grün­dung geben. Die Teil­nah­me an Semi­na­ren und Ver­an­stal­tun­gen ist kosten­frei. Eine Anmel­dung ist jedoch unter Tele­fon 0921/55–7608 oder E‑Mail: gruendungsberatung@​uni-​bayreuth.​de erfor­der­lich. Ver­an­stal­tungs­ort ist das Gebäu­de AI, Raum S 110.

Antritts­vor­le­sung der Pro­fes­so­rin­nen Dr. Jean­ne Cor­ti­el und Dr. Syl­via May­er

Am Don­ners­tag, 19. Mai, ab 18 Uhr c. t. wer­den die Pro­fes­so­rin­nen Dr. Syl­via May­er, Lehr­stuhl Anglo­pho­ne Lite­ra­tu­ren und Kul­tu­ren / Ame­ri­ka­ni­stik und Dr. Jean­ne Cor­ti­el, Pro­fes­sur für Ame­ri­ka­ni­stik (Nord­ame­ri­ka­stu­di­en) an der Uni­ver­si­tät Bay­reuth zusam­men ihre Antritts­vor­le­sung zum The­ma „Lite­ra­tur, Kul­tur, Risi­ko: Umwelt und Tech­no­lo­gie in der zeit­ge­nös­si­schen ame­ri­ka­ni­schen Lite­ra­tur und Popu­lär­kul­tur“ im Gebäu­de GW I, Hör­saal H 26 bestrei­ten.

Bay­reu­ther Forum Kir­che und Uni­ver­si­tät

Bei einer vom Bay­reu­ther Forum Kir­che und Uni­ver­si­tät
orga­ni­sier­ten Ver­an­stal­tung am Frei­tag, 20. Mai, ab 14 Uhr s. t. geht es um „Anders aber nicht schlech­ter – Das Leben im Jahr 2050 mit 2 Grad Erd­er­wär­mung“. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter: http://​www​.uni​-bay​reuth​.de/​f​o​r​u​m​-​k​i​r​c​h​e​-​u​n​i​v​e​r​s​i​t​a​et/ Ver­an­stal­tungs­ort ist das Evan­ge­li­sche Gemein­de­haus, Bay­reuth, Richard-Wag­ner-Str. 24.

Erster Fakul­täts­tag der Rechts- und Wirt­schaft­li­chen Fakul­tät

Am Sams­tag, 21. Mai, ab 16 Uhr fin­det der Erste Fakul­täts­tag der Rechts- und Wirt­schafts­wis­sen­schaft­li­chen Fakul­tät im fei­er­li­chen Rah­men statt. Die Fest­re­de wird Pro­fes­sor Dr. Peter M. Huber (Bun­des­ver­fas­sungs­rich­ter) zum The­ma „Euro­pa als Her­aus­for­de­rung für das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt – von Solan­ge I bis Siche­rungs­ver­wah­rung und Ret­tungs­schirm“ hal­ten. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter http://​www​.rw​.uni​-bay​reuth​.de/​d​e​/​n​e​w​s​/​f​a​k​u​l​t​_​_​t​s​t​a​g​/​i​n​d​e​x​.​h​tml
Ver­an­stal­tungs­ort ist das Gebäu­de RW, Hör­saal H 21.

Wil­liam-James-Gast­pro­fes­sur

Im Rah­men des von den Lehr­stüh­len für Reli­gi­ons­wis­sen­schaft, Reli­gi­ons­wis­sen­schaft II, Kul­tur- und Reli­gi­ons­so­zio­lo­gie orga­ni­sier­ten
Bay­reu­ther Kol­lo­qui­ums Reli­gi­ons­for­schung wird am Mon­tag, 23. Mai, ab 18 Uhr, José Casa­no­va (Washing­ton) im Rah­men der Wil­liam-James-Gast­pro­fes­sur den Fest­vor­trag „On the two Sources of Reli­gi­on: W. James and E. Durk­heim“ hal­ten. Das Gruß­wort spricht der Kanz­ler der Uni­ver­si­tät Bay­reuth, Dr. Mar­kus Zan­ner. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen sind unter: www​.soz​.uni​-bay​reuth​.de zu fin­den. Ver­an­stal­tungs­ort ist das Gebäu­de GW II, Hör­saal H 27.

Schreibe einen Kommentar