Aus­ver­kauf­te Pre­mie­ren­ver­an­stal­tung der DJK Ker­s­bach – heu­te Wie­der­ho­lung

„Anders­sein und trotz­dem per­fekt“, oder auch „Die Klei­ne grü­ne Giraf­fe“, unter die­sem Mot­to steht das dies­jäh­ri­ge Thea­ter­pro­jekt der Jugend­grup­pe „Die Cha­mä­le­ons“ der DJK-TSV Ker­s­bach. Nach der aus­ver­kauf­ten ersten Pre­mie­ren­vor­stel­lung am ver­gan­ge­nen Sams­tag, zu der auch die Kin­der­buch­au­torin des Buches „Die Klei­ne grü­ne Giraf­fe“, Sabi­ne Moser, eigens aus Inns­bruck ange­reist kam, haben inter­es­sier­te Besu­cher nun noch ein­mal die Gele­gen­heit das Inte­gra­ti­ons „live“ auf der Büh­ne zu sehen. Beginn ist heu­te um 16 Uhr in der Sport­hal­le der DJK Ker­s­bach; Ein­lass ist 15.30 Uhr. Der Ein­tritt ist kosten­los; um Spen­den wird gebe­ten.

Zum Inhalt: Ange­lehnt an das oben genann­te Kin­der­buch tre­ten im Stück Tie­re auf, die von ihren Art­ge­nos­sen ver­ach­tet, aus­ge­lacht oder igno­riert wer­den, weil sie von der Norm abwei­chen; eben ein Spie­gel­bild unse­rer Gesell­schaft. Gemein­sam grün­den sie den „Club der Ande­ren“; eine Lösung zur Inte­gra­ti­on und damit auch zur Akzep­tanz.

Schreibe einen Kommentar