Noti­zen aus der Uni­ver­si­tät Bay­reuth: Ver­an­stal­tun­gen am Wochen­en­de

Gärt­ner-Akti­ons­tag im Öko­lo­gisch-Bota­ni­schen Gar­ten

Unter dem Mot­to „Aus Theo­rie und Pra­xis: Was die Gärt­ner emp­feh­len“ fin­det am Sonn­tag, 3. April, erst­mals im Öko­lo­gisch-Bota­ni­schen Gar­ten der Uni­ver­si­tät Bay­reuth ein gärt­ne­ri­scher Akti­ons­tag statt, bei dem die Gärt­ner vor allem das The­ma “Stau­den und ihre Ver­meh­rung” prä­sen­tie­ren. Dane­ben ste­hen auch das Ver­meh­ren von Zwie­bel- und Zim­mer­pflan­zen sowie das Ver­edeln von Toma­ten auf dem Pro­gramm. Spe­zi­el­le Aktio­nen für Kin­der machen die­sen Tag auch für Fami­li­en inter­es­sant. Auf­takt des Akti­ons­ta­ges ist die tra­di­tio­nel­le Sonn­tags­füh­rung um 10 Uhr, die eben­falls unter die­sem The­ma steht. Alle wei­te­ren Ange­bo­te begin­nen ab 11 Uhr. Das Pro­gramm des Akti­ons­ta­ges ist auch unter www​.obg​.uni​-bay​reuth​.de zu fin­den.

Grün­dungs- und Erfin­der­be­ra­tung

Die Grün­dungs- und Erfin­der­be­ra­tung an der Uni­ver­si­tät Bay­reuth hat am Mitt­woch, 6. April, ein Semi­nar zum The­ma „Schutz­rech­te“ orga­ni­siert. Von 16 bis 17.30 Uhr wird Dr. Oli­ver Bal­dus, Patent­an­walt in Bay­reuth über „Vor­be­rei­tung und Patent­an­mel­dung“ infor­mie­ren.

Anschlie­ßend, von 17.30 bis 19 Uhr, erläu­tert Pro­fes­sor Dr. Hans-Wer­ner Schmidt, Lehr­stuhl Makro­mo­le­ku­la­re Che­mie I und Vize­prä­si­dent der Uni­ver­si­tät Bay­reuth, „Paten­te lesen und ver­ste­hen – aus­ge­wähl­te Bei­spie­le“. Die Teil­nah­me an den Semi­na­ren ist kosten­frei, eine Anmel­dung ist jedoch erfor­der­lich unter Tele­fon 0921/55–7608 oder E‑Mail: gruendungsberatung@​uni-​bayreuth.​de. Ver­an­stal­tungs­ort ist das Gebäu­de NW II, Raum S 84.

Schreibe einen Kommentar